Huawei E5768 LTE MiFi

Mit dem Huawei E5786 wurde soeben der weltweit erste mobile WLAN Hotspot (MiFi) mit LTE-Advanced (Kategorie 6) vorgestellt. Der Huawei E5786 erlaubt Downlink-Geschwindigkeiten von bis zu 300 Megabit pro Sekunde, wobei natürlich auch das Mobilfunknetz entsprechend ausgerüstet sein muss. Ein 3000 mAh starker Akku sorgt für bis zu 10 Stunden Betriebszeit, dank WLAN 802.11ac ist die volle LTE Kategorie 6 Geschwindigkeit am Endgerät nutzbar. Der Huawei E5786 ist der direkte Nachfolger des Huawei E5776, welcher Anfang 2013 in Deutschland auf den Markt kam. 

Der E5786 war ein Highlight der Huawei Pressekonferenz auf dem MWC 2014
Der E5786 war ein Highlight der Huawei Pressekonferenz auf dem MWC 2014

LTE mit bis zu 300 MBit/s
Huawei kann von sich behaupten, mit dem E5786 das weltweit erste Gerät vorgestellt zu haben, welches LTE-Advanced mit bis zu 300 Megabit pro Sekunde im Downlink unterstützt. Dazu nutzt der Router – sofern Netzseitig verfügbar – die Carrier-Aggregation Technologie. Je nach Zellbandbreite sind dann die genannten Spitzengeschwindigkeiten möglich. In Deutschland wird man Carrier-Aggregation aber nicht flächendeckend nutzen können, sondern hauptsächlich an Orten mit einem hohen Daten-Aufkommen. Auch ist der Termin der Markteinführung noch nicht bekannt – die Anbieter Telefónica O2, Vodafone und Deutsche Telekom testen aber schon fleißig.

E5786 LTE MiFi

HiSilicon LTE Cat 6

Das Modem wird von der Huawei-Tochter HiSilicon hergestellt. Neben LTE unterstützt der Huawei E5786 natürlich auch UMTS samt DC-HSPA+ (bis 42,2 MBit/s im Downlink) und GSM/EDGE. Maximal 10 Endgeräte können drahtlos via WLAN 802.11a/b/g/n/ac mit dem Router verbunden werden, ein zusätzliches Gerät ist außerdem via Micro-USB anschließbar. Der (nicht wechselbare Akku) hat eine Kapazität von 3000 mAh und soll rund 10 Stunden Laufzeit bieten.
Die Bedienung erfolgt über ein Webinterface, wie man es bereits von anderen mobilen WLAN-Hotspots her kennt. Auf Wunsch lassen sich sogar andere Geräte über den Huawei E5786 aufladen, sofern ein passendes Kabel vorhanden ist. Reverse-Charging nennt Huawei diese Technologie.

Reverse Charging ist eine der vielen Funktionen des E5786.
Reverse Charging ist eine der vielen Funktionen des E5786.

Weitere Ausstattung und Hands-On
Unter einer Abdeckung an der Seite des Huawei E5786 befinden sich zwei Anschlüsse für externe Antennen. Da der E5786 „nur“ 2×2 MIMO unterstützt, braucht man auch nur zwei Anschlüsse. Rein theoretisch wäre die Geschwindigkeit durch 4 Antennen, also MIMO 4×4, noch mal steigerungsfähig, wie ein Test der Deutschen Telekom kürzlich gezeigt hat.

Die Rückseite des Huawei E5786 lässt sich entfernen, ...
Die Rückseite des Huawei E5786 lässt sich entfernen, …
... der Akku ist jedoch nicht wechselbar.
… der Akku ist jedoch nicht wechselbar.

Die Rückseite des Huawei E5786 lässt sich zwar entfernen, der Akku ist jedoch trotzdem fest verbaut. Unter der Abdeckung befindet sich ein Schacht für SIM-Karten und ein Steckplatz für MicroSD-Speicherkarten. Eine Menü-Taste auf der Oberseite ermöglicht die Bedienung einfacher Funktionen wie zum Beispiel der WLAN-Repeater-Funktion, welche man vom Huawei E5372 schon kennt. Nachfolgend nun unser Hands-On Video zum Huawei E5786:

Preis und Verfügbarkeit
Huawei hat derzeit noch keine Informationen zu Preis- und Verfügbarkeit des Huawei E5786 bekannt gegeben. Sobald es entsprechende Neuigkeiten gibt, erfahrt ihr dies natürlich hier auf maxwireless.de!

Huawei E5776 LTE Mobile WiFi Hotspot (150Mbps, microSD Kartenslot) schwarz

Preis: EUR 78,00

4 gebraucht & neu erhältlich ab