AVM Fritzbox 6820 LTE

Pünktlich zu Weihnachten hat AVM die neue FRITZ!Box 6820 endlich in den Handel gebracht. Diverse Händler und Onlineshops haben den neuen LTE Router ab sofort lieferbar. Eigentlich war der Markstart bereits für das dritte Quartal 2015 geplant, hatte sich dann jedoch immer weiter verschoben. Immerhin: auf der FRITZ!Box 6820 läuft bereits das neueste FRITZ!OS Betriebssystem in Version 06.40 samt aktuellem Design, dieses war bisher nur dem VDSL Topmodell FRITZ!Box 7490 vorbehalten. Die FRITZ!Box 6820 ist der erste Router von AVM, der neben LTE auch UMTS und GSM unterstützt.

Mobilfunk Router für unter 200 Euro
Die AVM FRITZ!Box 6820 ist zum Markstart derzeit ab 199 Euro erhältlich, dürfte aber in Zukunft natürlich noch etwas günstiger werden. Für sein Geld bekommt man einen Mobilfunk-Router mit sehr kompakten Abmessungen und einem recht ansprechenden Design. Das gleiche bzw. ein sehr ähnliches Gehäuse wurde bereits bei der FRITZ!Box 6810 LTE verwendet, im Gegensatz zu diesem Router unterstützt die neue FRITZ!Box 6820 aber keine Telefonie und hat dementsprechend auch kein DECT-Funk und keine Telefon-Schnittstelle eingebaut. Technisch gesehen bietet der Router zumindest im Vergleich zur Konkurrenz keine besonderen Highlights, die Software dürfte der chinesischen Konkurrenz (Liste der in DE erhältlichen LTE Router) jedoch deutlich überlegen sein.

Es gibt nur einen Gigabit LAN-Anschluss auf der Rückseite.

Fritzbox 6820 Front

Modem für 4G, 3G und 2G
Das Herzstück der AVM FRITZ!Box 6820 LTE ist natürlich das integrierte Mobilfunk-Modem. Dieses unterstützt LTE mit bis zu 150 MBit/s (Cat4) und ist zudem abwärtskompatibel zu 3G (UMTS) und 2G (GSM/EDGE). Endgeräte wie Computer, Tablets und Smartphones können per WLAN 802.11b/g/n mit dem Router verbunden werden, die maximale Geschwindigkeit beträgt hier 450 MBit/s. WLAN im 5 GHz Frequenzbereich wird leider nicht unterstützt. Wer die Verbindung per Ethernet Kabel bevorzugt, kann auf einen RJ45 Gigabit LAN Anschluss zurückgreifen.

Ohne Vertrag und kein SIM-Lock
Die FRITZ!Box 6820 wird derzeit nur ohne Vertrag verkauft – entsprechend kann das Gerät mit allen Anbietern und allen SIM-Karten verwendet werden. Einen SIM-Lock oder einen NET-Lock gibt es nicht.

Mein Testgerät der FRITZ!Box 6820 ist bereits auf dem Weg zu mir – der Test wird vermutlich Mitte Januar 2016 hier auf maxwireless.de erscheinen.