Die Telekom hat vor kurzem ein Update für den Internet Manager und den Speedstick LTE (Huawei E398) veröffentlicht. Die Updates werden über die automatische Updatefunktion des Internet Managers angeboten und installiert, sie sind jeweils rund 35MB groß. Im einzelnen die Release-Notes der beiden Updates:

Speedstick LTE (Huawei E398) Update: Durch dieses Update wird die Firmware Ihres Speedsticks LTE auf den Stand 11.333.05.10.55 aktualisiert.
Dadurch wird Ihr Stick befähigt, auch in HSPA+ 42 aber auch LTE800 Netzwerken eine schnelle Internet-Verbindung aufzubauen.
Außerdem sind diverse kleinere Justierungen mit dieser Firmware vorgenommen.
Bitte sorgen Sie dafür, dass der Stick während des Update-Vorgangs mit dem Rechner verbunden und der Rechner eingeschaltet bleibt.

Telekom Internet Manager Update: Version: UTPS 22.001.18.42.55
1.Durch dieses Update wird die Installationsdatei für den Internet Manager Ihres Speedsticks LTE auf den Stand 22.001.18.42.55 aktualisiert.
2.Dadurch wird Ihr Stick befähigt, eine manuelle Netzwerkauswahl im 4G-Bereich anzubieten.
3.Außerdem sind diverse kleinere Justierungen mit dieser Software vorgenommen.
4.Bitte sorgen Sie dafür, dass der Stick während des Update-Vorgangs mit dem Rechner verbunden und der Rechner eingeschaltet bleibt.
5.Nach der Aktualisierung des Sticks wird der installierte Internet Manager auf Ihren Rechner auf den neuen Stand gebracht.

Das Update verläuft problemlos und dauert nur wenige Minuten. Sowohl die Software als auch der Stick laufen nach dem Update einwandfrei, jedoch gibt es noch ein Problem in LTE800 Netzwerken: eine Verbindung kann nicht hergestellt werden, der Verbindungsaufbau dauert ewig an. Lässt man den APN frei, so kann man sich zwar mit dem 800MHz Netzwerk verbinden, es fließen jedoch keine Daten. Wahrscheinlich wird dieses Problem aber in den nächsten Tagen behoben – LTE steckt halt noch in den Kinderschuhen.

 

Bild: Im 800MHz LTE-Netz kann derzeit noch keine Verbindung aufgebaut werden.