Neue LTE Router von Zyxel vorgestellt

Neue LTE Router von Zyxel vorgestellt

Von -
0

Zyxel stellt auf dem 5G World Event in London neue LTE Router Modell vor, teilweise mit integriertem Akku für die mobile Nutzung. Auch ein Nachfolger für den LTE4506 HomeSpot Router ist mit dabei. Die neuen Geräte erlauben Downlink-Geschwindigkeiten von bis zu 600 MBit/s (LTE Cat12) und haben teilweise Gigabit Ethernet sowie WLAN ac integriert. Highlight ist der LTE5366 Indoor-Router, welcher sogar Voice over LTE unterstützt.

LTE5366 Router

Der LTE5366 ist ein klassischer stationärer LTE Router (oben im Bild). Das Gerät bietet eine gute Ausstattung mit 4x RJ45 Gigabit Ethernet und Dualband WLAN (802.11ac, 4×4 MIMO). Das LTE Modem arbeitet mit bis zu 300 MBit/s im Downlink und bis zu 50 MBit/s im Uplink, dies entspricht LTE der Kategorie 6. Natürlich ist das Modem auch abwärtskompatibel zu UMTS und GSM, auch die Sprachtelefonie wird in allen Mobilfunktechnologien unterstützt. Ob es einen Anschluss für ein analoges Telefon gibt, ist auf der Produktseite aber aktuell noch nicht zu erfahren.

LTE3302 / LTE 3312 Hotspot

Der LTE3302 bzw. LTE3312 ist ein kleiner Router mit LTE Cat4 Modem. Damit erreicht der Router Geschwindigkeiten von bis zu 150 MBit/s im Downlink und bis zu 50 MBit/s im Uplink. Optional ist ein Akku erhältlich, welcher 6 Stunden Betriebszeit ohne externe Stromversorgung ermöglicht. Es gibt einen RJ45 Ethernet Anschluss für bis zu 100 MBit/s, alternativ steht WLAN im 2,4 GHz Frequenzband mit bis zu 300 MBit/s zur Verfügung. Telefonie über UMTS bzw. VoLTE wird ebenfalls unterstützt.

Der Zyxel LTE3302. Bild: Zyxel.
Der Zyxel LTE3302. Bild: Zyxel.

LTE4597 (HomeSpot II)

Der Zyxel LTE4597 Router kommt einigen vielleicht bekannt vor, zumindest optisch hat sich im Vergleich zum Vorgänger Zyxel LTE4506 nur wenig getan. Neu ist der integrierte Akku, dieser liefert eine Betriebszeit von bis zu 12 Stunden. Auch das Modem wurde aktualisiert, es bietet nun LTE Cat12/13 mit bis zu 600 MBit/s im Downlink und bis zu 150 MBit/s im Uplink, der Vorgänger war noch auf LTE Cat6 / 300 MBit/s beschränkt. Auf Wunsch kann der LTE4597 Router auch mit einer Powerbank betrieben werden (MicroUSB). Das WLAN arbeitet sowohl auf 2,4 GHz als auch auf 5 GHz (802.11ac) und unterstützt bis zu 32 Geräte gleichzeitig. Alternativ steht auch ein RJ45 Gigabit Ethernet Port zur Verfügung.

Der Zyxel LTE4597. Bild: Zyxel.
Der Zyxel LTE4597. Bild: Zyxel.

WAH7608 Hotspot

Die wohl uninteressanteste Neuvorstellung ist der WAH7608 Hotspot von Zyxel. Dieser hat ein integriertes LTE Cat4 Modem für Geschwindigkeiten von bis zu 150 MBit/s im Downlink und bis zu 50 MBit/s im Uplink und bietet bis zu 6 Stunden Betriebszeit mit dem integrierten Akku. Ein kleines Display auf der Front informiert über wichtige Parameter wie Empfang und Akku-Ladezustand, über WLAN können bis zu 10 Geräte gleichzeitig mit Internet versorgt werden. Das WLAN-Modul funkt ausschließlich im Frequenzbereich um 2,4 GHz, die Datenrate beträgt bis zu 300 MBit/s (WLAN 802.11n). Es gibt einen Batteriesparmodus sowie Anschlüsse für eine externe Antenne.

Der Zyxel WAH7608. Bild: Zyxel.
Der Zyxel WAH7608. Bild: Zyxel.