vodafone-lte-mobil

Nachdem die Telekom am Dienstag bei vielen aktuellen Smartphone-Tarifen das Datenvolumen sowie die Geschwindigkeit kostenfrei erhöht hat, ist nun auch Vodafone nachgezogen und bietet Kunden in den aktuellen RED GB Tarifen ab dem 11. September kostenlos mehr Geschwindigkeit. Neukunden und Vertragsverlängerer bekommen zudem ein erhöhtes Datenvolumen.

Alle Kunden: höhere Geschwindigkeit
Vodafone erhöht für alle Bestandskunden, Neukunden sowie Vertragsverlängerer die maximale Surf-Geschwindigkeit. In den Tarifen Red 1.5GB und Red 3GB gibt es ab dem 11. September ein kostenfreies Upgrade auf bis zu 225 MBit/s. Diese Geschwindigkeit ist natürlich nur mit einem passenden LTE Cat6 Smartphone wie etwa dem Sony Xperia Z5 Compact oder dem Samsung Galaxy S6 edge nutzbar. Auch ist noch nicht das gesamte Vodafone Netz für die hohen LTE Cat6 Geschwindigkeiten vorbereitet, LTE-Advanced steht hauptsächlich in Städten und Ballungsregionen zur Verfügung. In den Tarifen Vodafone RED 8GB und Vodafone RED 20GB ist die maximale Geschwindigkeit von 225 MBit/s übrigens bereits seit längerem enthalten.

Neukunden & Vertragsverlängerer: mehr Volumen
Alle Neukunden erhalten ab dem 11. September im Tarif Red 1.5GB ganze 500 Megabyte mehr Volumen, also insgesamt 2GB. Im Tarif Red 3GB wird es 1 Gigabyte mehr geben, also insgesamt 4 GB. Das erweiterte Volumen steht auch allen zur Verfügung, die ihren Vertrag bei Vodafone verlängern. Bestandskunden profitieren – anders als bei der Telekom – aber leider nicht vom höheren Datenvolumen.

Huawei B593s-22 4G LTE 150Mbps Mobilfunkrouter mit WLAN

Preis: EUR 99,99

4 gebraucht & neu erhältlich ab EUR 99,90