Netgear LTE Cat9

Netgear hat auf dem Mobile World Congress als erster Hersteller einen mobilen WLAN Hotspot mit integriertem LTE-Advanced Cat9 Modem vorgestellt. Das in Zusammenarbeit mit Qualcomm entwickelte Gerät wurde sowohl auf dem Messestand von Netgear präsentiert als auch für eine Live-Demonstration am Stand von Qualcomm gezeigt. Durch Carrier Aggregation von bis zu 3 Frequenzbereichen können über LTE der Kategorie 9 Geschwindigkeiten von bis zu 450 MBit/s im Downlink und 50 MBit/s im Uplink erreicht werden. Ich habe mir das Gerät und die Technik mal etwas genauer angesehen.

LTE Cat9 Grafik

Qualcomm Snapdragon X12 Modem
Der Netgear LTE Cat9 Hotspot hat noch kein finales Design und auch noch keinen Namen, doch es war schön zu sehen, dass die Technik (im Gehäuse eines Netgear AC790s) auf dem MWC bereits funktionierte. So zeigte Qualcomm bei einer Demonstration von LTE Cat9 den Netgear-Router als Endgerät für die neue Technologie. Im Inneren arbeitet ein Qualcomm Snapdragon X12 Modem, der derzeit schnellste Modem-Chipsatz von Qualcomm. Der Snapdragon X12 unterstützt LTE mit bis zu 450 MBit/s im Downlink und 50 MBit/s im Uplink und ist des Weiteren natürlich abwärtskompatibel zu 3G und 2G.
Am Messe-Stand von Qualcomm wurde LTE Cat9 mit Carrier Aggregation in den drei Frequenzbereichen um 1800, 2600 und 700 Megahertz gezeigt. Dabei wurden jeweils 20 MHz Funkspektrum zu einem 60 MHz breiten Spektrum zusammengefasst. Die Datenrate lag dabei im Test recht konstant bei etwa 440 MBit/s im Downlink.

WLAN AC integriert
Besonders bei einem so schnellen und modernem LTE-Modem wie dem Qualcomm Snapdragon X12 mit LTE Cat9 ist es wichtig, dass die Datenraten auch an das Endgerät weitergegeben werden können. Netgear hat deswegen einen Qualcomm Atheros QCA6174 WLAN-Chipsatz verbaut, der WLAN 802.11 ac auf 2,4 und 5 Gigahertz gleichzeitig unterstützt.

Cat9 Hotspot Demo

Markteinführung zuerst in Australien
Laut Netgear wird der neue LTE Cat9 Hotspot voraussichtlich im Frühjahr in Australien eingesetzt werden. Ob und wann das Gerät auch nach Europa bzw. Deutschland kommt, ist bisher ungewiss. Derzeit ist der schnellste Netgear LTE Hotspot in Deutschland der Netgear AC785s mit LTE Cat4 (150 MBit/s), dessen Nachfolger Netgear AC790s ist in Deutschland leider auch noch nicht erhältlich.