Samsung SM-G901FIn den kommenden Wochen starten die Netzbetreiber in Deutschland ihre LTE-Advanced Angebote mit bis zu 300 MBit/s im Downlink und Samsung liefert – wie in den Jahren zuvor – eine aufgebohrte Version seines Galaxy S Flaggschiff-Smartphones zum Start. War es letztes Jahr noch das Galaxy S4 mit LTE+ (LTE Cat4 mit 150 MBit/s anstatt LTE Cat3 mit 100 MBit/s beim „Standard S4“), so ist es dieses Jahr das Galaxy S5 mit LTE+ (LTE-Advanced Cat6, Modellnummer: SM-G901F). Im Vergleich zum normalen Galaxy S5 hat sich nicht viel verändert, nur der Chipsatz wurde gegen ein aktuelleres Modell ausgetauscht.

Samsung Flaggschiff mit LTE-Advanced
Beim Samsung Galaxy S5 mit LTE-Advanced Kategorie 6 sind im Downlink Datenraten von bis zu 300 Mbit/s möglich, im Uplink können bis zu 50 MBit/s erreicht werden. Möglich wird dies durch ein neues Modem und einen neuen Prozessor. Die restlichen technischen Daten entsprechen dem bereits seit April erhältlichen Galaxy S5. So löst die rückseitige Kamera mit 16 Megapixel auf und kann auf Wunsch auch 4K-Videos aufnehmen. Der interne, 16 GB große Speicher kann mit einer MicroSD-Speicherkarte um bis zu 128 GB erweitert werden und der 2.800 mAh starke Akku ist wechselbar. Als Betriebssystem kommt Android in Version 4.4 KitKat zum Einsatz. Die technischen Daten im Detail:

Galaxy S5 LTE-Advanced Cat6
Abmessungen 142.0 x 72.5 x 8.1mm, 145g
Display 5,1 Zoll FullHD sAMOLED (1920 x 1080 Pixel)
OS Android 4.4 KitKat mit TouchWiz Oberfläche
Mobilfunk LTE Cat6 (300 Mbit/s)
Funk WLAN 802.11a/b/g/n/ac, USB 2.0, Bluetooth 4.0, NFC
Prozessor Qualcomm Snapdragon 805 Quad-Core (2,5 GHz)
Speicher 2 GB RAM, 16 GB interner Nutzerspeicher, MicroSD Speicherkarte
Kamera 16 Megapixel mit LED-Blitz und 4K Video
Akku 2.800 mAh, wechselbar
Sonstiges Fingerprint-Sensor, HR-Sensor, Micro-SIM, IP67 zertifiziert
Farben schwarz, gold, blau, weiß

Anders als bei der koreanischen Variante des Galaxy S5 mit LTE Cat6 kommt kein QHD-Display zum Einsatz, Samsung verbaut im europäischen SM-G901F weiterhin das vom normalen S5 (SM-G900F) bekannte FullHD-Display. Für den Nutzer ist das im Grunde kein Unterschied, da bei der enorm hohen Auflösung für den Betrachter im Normalfall eh keine Pixel mehr sichtbar sind.

SM-G901F weiss

Erhältlich ab September 2014
Passend zum Start der LTE-Advanced Angebote der Netzbetreiber wird das Samsung Galaxy S5 mit LTE Kategorie 6 ab September im Handel verfügbar sein. Zum Preis wurde noch nichts gesagt, in den letzten Jahren waren die „nachgeschobenen“ Galaxy S Varianten aber immer etwas teurer als die normale Version. Bei der Telekom wird das Galaxy S5 LTE+ das normale Galaxy S5 ersetzen, dementsprechend sind auch alle vier Farben des Galaxy S5 LTE+ im Portfolio zu finden: blau, weiß, schwarz und gold.

Das vollständige Datenblatt gibt es als Produktinformation (PDF) auf der Telekom Webseite zum Download.