Congstar LTEEin großer Vorteil von Congstar Vertragstarifen war bisher, dass die Nutzung des Telekom LTE-Netzes ohne Aufpreis möglich war. Zwar hat Congstar dieses Feature nie beworben, doch die Pressestelle der Deutschen Telekom bestätigte die Möglichkeit der LTE-Nutzung bei Congstar erst im Mai 2013 gegenüber maxwireless.de.
Nun scheint der Zugang zum LTE-Netz aber zumindest für Neukunden von Congstar nicht mehr möglich zu sein [Nur in neuen Tarifen, siehe Update am Ende des Artikels]. Auch Tarifwechsel können zum Verlust von LTE führen. Offizielle Aussagen seitens der Deutschen Telekom oder Congstar gibt es zu dem Thema nicht, jedoch hat Congstar immer wieder betont, dass LTE nicht Bestandteil des Vertrages ist.

Bestandskunden nicht betroffen
Derzeit ist noch nicht bekannt, ob nur Neukunden in den kürzlich neu gestalteten Allnet-Flat Tarifen betroffen sind oder ob generell alle neuen Verträge kein LTE mehr ermöglichen. Im Congstar-Forum haben sich bisher nur Nutzer der neuen Allnet-Tarife gemeldet, einer der beiden Kunden hat seinen Tarif gewechselt und daraufhin bemerkt, dass sich sein iPhone nicht mehr in das LTE Netz einbucht. Bestandskunden können LTE weiterhin problemlos nutzen, hier sind bisher keine Einschränkungen bekannt.

Discounter: LTE auch bei Klarmobil & Callmobile
Als die Deutsche Telekom LTE im Jahr 2011 startete, war offiziell jeder Vertragstarif im Telekom-Netz auch im LTE-Netz nutzbar, natürlich nur mit der im Tarif festgeschriebenen Maximalgeschwindigkeit. Wichtig war nur, dass der APN „internet.telekom“ im Endgerät hinterlegt war. Ursprünglich war außerdem geplant, LTE bis Anfang 2013 auch für Prepaid-Kunden freizugeben. Daraus wurde jedoch bis heute nichts, im Gegenteil, die LTE-Nutzung wurde ab Mai 2013 sogar für Postpaid-Kunden eingeschränkt: die neuen Tarife Telekom Complete Comfort XS und Complete Comfort S enthalten standardmäßig keinen Zugang zum LTE-Netz.

Einige Discounter ermöglichen aber bis heute die LTE-Nutzung im Telekom Netz zu sehr attraktiven Konditionen. So zum Beispiel Klarmobil, hier ist eine Allnet-Flat mit 250 MB Datenflat schon für unter 20 Euro im Monat erhältlich, auf Wunsch auch ohne Vertragslaufzeit. Auch Callmobile bietet mit CleverFON einen Prepaid-Ähnlichen Tarif, welcher Zugang zum LTE-Netz bietet.

Update 18.02.2014: Von der LTE-Nutzung ausgenommen sind nur die neuen Allnet-Flat Tarife S, M und L. Neukunden in den anderen Tarifen – wie zum Beispiel den beliebten Surf-Flat-Tarifen, können weiterhin auch als Neukunden auf das LTE-Netz der Deutschen Telekom zugreifen. Dies konnte anhand einer am Sonntag, 16.02.2014 bestellten Postpaid-SIM im Tarif Surf-Flat 1000 überprüft werden.
Gegenüber den Kollegen von Teltarif.de gab Congstar jedoch in einer Stellungnahme bekannt: „Aufgrund von technischen Einstellungen ist eine Nutzung von LTE jedoch für einige congstar-Mobilfunkkunden in der Vergangenheit möglich gewesen. Diese Einstellungen werden momentan entsprechend angepasst.“. Dies könnte auf weitere Änderungen hindeuten, die erst in einigen Tagen bzw. Wochen durchgeführt werden.

Samsung Galaxy S4 mini Smartphone (10,9 cm (4,3 Zoll) Touch-Display, 8 GB Speicher, Android 4.2) schwarz

Preis: EUR 169,99

(0 Rezensionen)

21 gebraucht & neu erhältlich ab EUR 48,00