logo_deutsche_telekomDie Aufregung war groß: in den neuen Telekom Complete Comfort Tarifen sollte laut Telekom die LTE-Nutzung erst ab dem monatlich 49,95€ teuren Complete Comfort M Tarif möglich sein – eine unschöne Abkehr von der bisherigen Praxis, allen Vertragskunden den Zugang zum LTE-Netz ohne Aufpreis zu ermöglichen. Doch die Skepsis war von Anfang an groß: wird die Telekom das wirklich durchziehen, oder ist es bloß einfaches Marketing und der Versuch, den Kunden die hochwertigeren Tarife schmackhaft zu machen? Zumindest die Pressestelle der Deutschen Telekom antwortete im April recht eindeutig auf eine Anfrage von maxwireless.de: die LTE-Nutzung ist künftig nur noch ab dem Complete Comfort M inkludiert, für den S-Tarif gibt es eine zuätzliche Option.

LTE-Nutzung doch möglich
Nun gibt es erste Berichte von Nutzern der günstigen Complete Comfort S – und XS-Tarife, dass die LTE-Nutzung trotz anders lautender Werbung problemlos möglich ist. So hat ein Nutzer im Telefon-Treff Forum in München erfolgreich Tests im LTE-Netz mit den beiden Tarifen durchgeführt und auch aus persönlicher Quelle kann ich bestätigen, dass LTE auf dem Complete Comfort S Tarif ohne zusätzliche Option einwandfrei funktioniert.

Auch Alt-Tarife und Congstar weiterhin mit LTE nutzbar
Doch nicht nur in den neuen Tarifen scheint es weiterhin keine Beschränkung bezüglich LTE zu geben, auch in den alten Tarifen, welche nicht explizit mit LTE beworben wurden, geht LTE weiterhin problemlos. Dazu gehören auch alle Tarife auf Vertragsbasis von Congstar – derzeit die einzige Möglichkeit, LTE auch ohne Vertragslaufzeit im Telekom Netz zu nutzen. Die Geschwindigkeit bleibt aber natürlich in den meisten Fällen auf 7,2 MBit/s beschränkt.

Aufregung umsonst? Nicht ganz!
Insgesamt sind das natürlich sehr gute Nachrichten: aktuell geht LTE weiterhin in allen Postpaid-Tarifen im Telekom-Netz. Doch mit den neuen Tarifen hält sich die Telekom ein Hintertürchen offen, sodass theoretisch jederzeit die Möglichkeit besteht, dass die „kleinen“ Tarife aus dem LTE-Netz ausgeschlossen werden. Eine offizielle Stellungnahme gibt es bisher nicht, daher bleibt nur die Möglichkeit, das Thema weiterhin in den einschlägigen Foren im Auge zu behalten. Sollte es Änderungen geben, so erfahrt ihr das natürlich auch immer hier auf maxwireless.de.

Update vom 04.06.2013: Soeben erreichte mich die folgende Stellungnahme aus der Pressestelle der Deutschen Telekom: „Für Bestandskunden in den „alten Tarifen“ wird die LTE-Nutzung weiterhin inklusive bleiben. Das gilt weiterhin auch für Congstar Kunden.„.

Bild: Deutsche Telekom