Telekom Speedbox LTE II ab Oktober im Handel

Telekom Speedbox LTE II ab Oktober im Handel

Von -
1

Speedbox LTE II

Ab Oktober 2013 bietet die Telekom mit der Speedbox LTE II einen neuen LTE-Router an, der das bisherige Modell Speedbox LTE, welches im Jahre 2012 auf den Markt kam, ablöst. Die Speedbox LTE II kommt im bekannten Design und mit weitestgehend bekannter Technik, lediglich das integrierte Modem hat eine Aktualisierung erhalten und bietet nun dank LTE Kategorie 4 bis zu 150 MBit/s im Download und 50 MBit/s im Upload. Die Telekom bietet diese Geschwindigkeiten seit Anfang September unter dem Namen LTE Plus in ihrem LTE-Netz auf 1800 und 2600 Megahertz an.

Modem top, LAN & WLAN flop
Die nutzbaren Frequenzbänder sind, wie schon beim Vorgänger-Modell, auf 800, 1800 und 2600 Megahertz beschränkt. Weiterhin wird UMTS auf 900 MHz und 2100 MHz sowie GSM auf 850, 900, 1800 und 1900 MHz unterstützt. Im 3G-Netz sind maximal 42,2 MBit/s im Download und 5,76 MBit/s im Upload nutzbar (DC-HSPA+), im 2G-Netz bei Verfügbarkeit von EDGE bis zu 236 Kilobit pro Sekunde.

Leider hat der Hersteller Huawei wohl nur das Modem getauscht, der Rest der Speedbox LTE II, also der eigentliche Router-Teil, bleibt gleich. So gibt es auf der Rückseite vier LAN-Ports (100 MBit/s) sowie zwei USB 2.0 Anschlüsse und zwei SMA-Anschlüsse für externe Antennen. Das integrierte WLAN-Modul funkt nur im 2,4 GHz Bereich, durch die Verwendung von WLAN 802.11n ist die Datenrate hier ebenfalls stark beschränkt. Die langsame LAN und WLAN Verbindung dürfte vermutlich ein Nadelöhr werden, denn viel mehr als 150 MBit/s wird man trotz des modernen Modems nicht aus dem Router heraus bekommen.

Nach einem echten Nachfolger sieht die Speedbox LTE II also nicht aus, eher ein kleines Update. Die Hersteller-Modellnummer ändert sich vermutlich von “Huawei B593u-12” auf “Huawei B593s-xx”. Wir von maxwireless.de werden die Speedbox LTE II jedenfalls einem ausführlichen Test unterziehen, sobald sie auf den Markt kommt.
Die Deutsche Telekom listet den Router bereits auf ihrer Webseite und gibt den Oktober 2013 als voraussichtlichen Erscheinungstermin an – ein Preis steht noch nicht fest. Wichtig zu wissen: die Speedbox LTE II ersetzt nicht den Speedport LTE II Router, der im Festnetz-Bereich als Router für den Call & Surf via Funk Tarif angeboten wird!

  • duweisstschonwer

    so lange die Tarife bleiben wie sie sind wird mir mein B1000 noch ganz lange treue Dienste leisten… 5GB @ umsonst dank kompletter Auszahlung