Surfstick Kaufberatung 2017

Auf der Suche nach einem guten und günstigen USB Surfstick mit LTE oder UMTS findet man leider sehr viele veraltete Geräte, deren Kauf im Jahr 2017 nicht mehr empfohlen werden kann. Auch wenn Surfsticks mittlerweile oft durch mobile WLAN Router mit Mobilfunk-Modem und integriertem Akku abgelöst werden, so ist in manchen Situationen dennoch ein klassischer Surfstick von Vorteil. In diesem Artikel gibt es daher eine Kaufberatung, in dem die aktuell empfehlenswerten Modelle kurz vorgestellt werden.

Leider ist es so, dass derzeit kein einziger Surfstick mit einem aktuellen LTE Modem auf dem Markt erhältlich ist. Während mobile WLAN Hotspots mit Akku teils schon Geschwindigkeiten von bis zu 600 MBit/s (LTE CAT12) unterstützen, bieten die schnellsten LTE Surfsticks gerade einmal Geschwindigkeiten von bis zu 150 MBit/s (LTE CAT4). Für die meisten Nutzer dürfte dies zwar absolut ausreichen, aber wenn man ein sehr zukunftssicheres Modem sucht, dann wird man mit einem USB Surfstick nicht glücklich werden.

Der Huawei E3372 Stick
Der Huawei E3372 Stick

Preislich gesehen sind viele Surfsticks aber gar nicht mal so unattraktiv. So kann der Huawei E3372 LTE Surfstick als preisgünstiger Allrounder immer noch bedenkenlos empfohlen werden – auch wenn das Gerät nun schon gute 2 Jahre auf dem Markt ist. Der Stick kostet je nach Anbieter zwischen 30 und 60 Euro ohne Vertrag und bietet Geschwindigkeiten von bis zu 150 MBit/s im Downlink und bis zu 50 MBit/s im Uplink im LTE Netz. Die älteren 2G (GSM) und 3G (UMTS) Netze werden natürlich ebenfalls unterstützt und der Stick erlaubt den Anschluss einer externen Antenne. Für Bastler und Experten interessant: der E3372 läuft am USB Anschluss von diversen Router-Modellen und es gibt im Netz viele verschiedene Firmware-Versionen mit unterschiedlichen Funktionen, die man auf den Stick flashen kann. Mehr zum Huawei E3372 gibt es in unserem Testbericht.

HUAWEI E3372 LTE Surfstick (microSD, USB 2.0) Schwarz

Preis: EUR 47,70

3.8 von 5 Sternen (82 Rezensionen)

16 gebraucht & neu erhältlich EUR 47,70

Wenn LTE kein Must-Have ist, zum Beispiel weil der eigene Mobilfunk-Tarif sowieso keine LTE-Nutzung erlaubt, dann sind die beiden Surfsticks vom Typ Huawei E3531 bzw. Huawei E3533 empfehlenswert. Je nach Händler gibt es die Surfsticks zwischen 15 und 25 Euro ohne Vertrag – angesichts der Geschwindigkeit von bis zu 21,6 MBit/s im Downlink ein sehr günstiger Preis! Beide Modelle unterstützen neben UMTS samt HSPA+ auch das 2G Netz (GSM). Auf Extras wie einen Anschluss für eine externe Antenne muss man aber verzichten. Für Laptop-Nutzer besonders interessant: der Huawei E3533 ist extrem klein und flach und kann daher besonders gut mit modernen Notebooks verwendet werden, wo die Anschlüsse nah beieinander liegen und nicht viel Platz vorhanden ist.

Der Huawei E3531 Stick
Der Huawei E3531 Stick

HUAWEI E3531 SurfStick (HSPA+, USB, HSUPA, EDGE/GPRS) schwarz

Preis: EUR 25,99

3.9 von 5 Sternen (31 Rezensionen)

22 gebraucht & neu erhältlich EUR 19,99

Weitere Surfstick-Modelle können in diesem Artikel leider nicht mehr pauschal empfohlen werden, da die Auswahl an halbwegs aktuellen Modellen tatsächlich äußerst überschaubar ist. Dennoch können unter Umständen auch ältere Surfsticks interessant sein, wenn sie günstig zu haben sind. So ist zum Beispiel der Huawei E398 Surfstick aus dem Jahr 2012 immer noch empfehlenswert, er verfügt über ein USB-Anschluss mit Drehgelenk und kann bis zu 100 MBit/s im Downlink erreichen. Sollte man für unter 20 Euro an so ein Modell kommen, kann man bedenkenlos zugreifen. Auch bei den Modellen Huawei E3272, E2376 und E392 ist dies der Fall.
Surfsticks kann man grundsätzlich auch sehr gut gebraucht kaufen, da sie ja keinen Akku haben, der mit der Zeit schlechter wird. Womöglich findet sich auf den üblichen Auktionsplattformen ein Gerät zum besonders guten Kurs, sodass man auch dort guten Gewissens zuschlagen kann.

Huawei E3533 USB Surfstick (21,6Mbps) weiß

Preis:

2.9 von 5 Sternen (6 Rezensionen)

0 gebraucht & neu erhältlich

Bildquellen für diesen Artikel: Huawei / maxwireless.de. Links können Partnerlinks sein.