telekom-logo-kleinDie Deutsche Telekom hat auf der IFA als erster Anbieter in Deutschland einen Mobilfunk-Tarif mit einer echten LTE Flatrate vorgestellt. Der Tarif MagentaMobil XL Premium hat kein Zeit- und Volumen-Limit und wird auch nicht gedrosselt. Mit rund 200 Euro monatlicher Grundgebühr ist der Tarif nicht günstig, doch die Telekom hat mit der DayFlat unlimited auch eine günstigere unlimitierte Tages-Flatrate vorgestellt. Für 4,95€ pro Tag kann man – zusätzlich zum normalen Tarif – das Volumen-Limit aufheben.

MagentaMobil XL Premium

Der Tarif MagentaMobil XL Premium ist der erste Tarif in Deutschland, der eine „echte“ Daten-Flatrate ohne Volumen-Limit enthält. Die monatliche Grundgebühr liegt bei stolzen 199,95€, dafür bekommt man allerdings auch alle 12 Monate ein neues Endgerät und auch in vielen anderen Ländern ist quasi alles enthalten, was man benötigt. Neben der unbegrenzten Daten-Nutzung gibt es in dem Tarif eine Allnet-Sprachflat, eine SMS-Flatrate sowie eine WLAN Hotspot-Flatrate. Alle Leistungen können kostenfrei auch im EU-Ausland, in der Türkei, in den USA und in Kanada genutzt werden.

Telekom DayFlat unlimited

DayFlat unlimited

Die DayFlat unlimited kostet pro Tag 4,95€ in den MagentaMobil Tarifen und erlaubt die Daten-Nutzung über GSM, UMTS und LTE ohne Volumen-Limit. In den DataComfort Tarifen kostet die Option pro Tag 9,95€. Die Buchung erfolgt über die Seite pass.telekom.de. Mit der DayFlat unlimited bietet die Telekom eine flexible Lösung, wenn man für einen kurzen Zeitraum ein sehr großes Datenvolumen benötigt. Neukunden erhalten die DayFlat in den ersten 31 Tagen nach Vertragsabschluss kostenlos, sodass das Netz und die Geschwindigkeit ausführlich getestet werden können.

Telekom MagentaMobil IFA

Maximale Geschwindigkeit in jedem Tarif

Alle Vertragstarife sind ab sofort für die maximale LTE Geschwindigkeit von bis zu 300 MBit/s (LTE Cat6) freigeschaltet, bislang war die höchste Geschwindigkeit nur für die teuren Mobilfunk-Tarife verfügbar. Die Freischaltung von „LTE Max“ gilt für alle Kunden, also nicht nur für Neukunden, sondern auch für Bestandskunden. Unter pass.telekom.de kann man die Neuerung bereits sehen.

10 Millionen LTE Kunden

Wie die Telekom weiter auf der IFA mitgeteilt hat, nutzen schon mehr als 10 Millionen Telekom-Kunden das LTE-Netz. Die Netzabdeckung liegt derzeit bei 91,4% der Bevölkerung.