Xperia M5 schwarz

Das Sony Xperia M5 Smartphone kommt ab Mitte Februar in drei Farben nach Deutschland. Der Nachfolger des Sony Xperia M4 Aqua ist wieder mit einem 5 Zoll großen Display ausgestattet und ist wasser- und staubdicht. In Deutschland soll das Smartphone in den Farben schwarz, weiß und gold erhältlich sein, als Betriebssystem ist Android 5.0 Lollipop vorinstalliert. Zu den weiteren Highlights gehören die beiden Kameras auf der Front und auf der Rückseite.

Hochauflösende Kameras
Das Sony Xperia M5 hat auf der Rückseite eine 21,5 Megapixel Kamera, welche zudem Videos in 4K Auflösung aufnehmen kann. Auch die Frontkamera ist mit 13 Megapixel sehr hoch aufgelöst und sollte daher ideal für Selfies geeignet sein. Bilder und weitere Daten können auf dem internen Speicher abgelegt werden, der im Auslieferungszustand etwa 10GB groß ist. Bei Bedarf kann man mittels MicroSD Karte um bis zu 200GB erweitern.

Xperia M5 weiss

FullHD Display
Für ein Mittelklasse Smartphone ist das 5 Zoll Display des Sony Xperia M5 recht gut aufgelöst, es bietet 1920 x 1080 Pixel. Als Prozessor kommt der MediaTek Helio X10 (MT6795) zum Einsatz, ein Achtkern-Prozessor mit 2 GHz Taktrate je Kern, dem 3 Gigabyte Arbeitsspeicher zur Verfügung stehen.
Das integrierte Modem erlaubt über LTE Cat4 Geschwindigkeiten von bis zu 150 MBit/s im Download und bis zu 50 MBit/s im Upload. Dazu kommen weitere Funk-Verbindungen wie WLAN, GPS, Bluetooth und NFC.

UVP 399 Euro
Das Sony Xperia M5 soll ab Mitte Februar 2016 für einen Preis von etwa 400 Euro auf den Markt kommen – einige Online-Shops werden diesen Preis aber sicher schon zum Marktstart unterbieten können.

Sony Xperia M5 Smartphone (5,0 Zoll (12,7 cm) Touch-Display, 16 GB Speicher, Android 5.0) schwarz

Preis: 149,90 €

7 gebraucht & neu erhältlich ab 64,00 €