Nokia und Ooredoo: 5G Demo in Qatar

Nokia und Ooredoo: 5G Demo in Qatar

Von -
0

nokia_logoDer Netzwerk-Ausrüster Nokia hat in Zusammenarbeit mit dem Provider Ooredoo im Emirat Qatar Geschwindigkeiten von rund 10 Gigabit pro Sekunde und Latenzzeiten von nur 1 Millisekunde demonstriert. Anlässlich des Qatar National Day wurde die Technik mit Hilfe von Virtual-Reality Applikationen vorgeführt, zum Einsatz kam dabei die Nokia AirScale Radio Plattform, welche bei Ooreoo im Jahr 2017 regulär ausgebaut werden soll. Mit der AirScale Technik ist ein schneller und einfacher Übergang zu 5G möglich, was für den Netzbetreiber ein großer Vorteil ist. Schon 2020 möchte Ooreoo erste kommerzielle 5G Anwendungen zur Verfügung stellen.

400 MHz breites Spektrum

Bei dem Test im Emirat Qatar wurde ein 400 MHz breites Frequenzspektrum im Bereich um 4,5 Gigahertz verwendet. Ein solch breites Spektrum ist mit LTE derzeit nicht nutzbar, denn LTE erlaubt aktuell die Bündelung von maximal 100 MHz Frequenzspektrum. Weiterhin kam die 8×8 MIMO Antennen-Technik zum Einsatz, sodass letztendlich Datenraten von bis zu 10 Gigabit/s erreicht wurden.

5G Demo von Nokia und Ooreo in Qatar. Bild: Nokia
5G Demo von Nokia und Ooreo in Qatar. Bild: Nokia

Neben der hohen Geschwindigkeit über das Mobilfunk-Netz stand bei der Demonstration von Nokia und Ooreoo vor allem die geringe Latenzzeit im Fokus. So wurde anhand eines Versuchs mit industriellen Robotern gezeigt, dass die Maschinen in Echtzeit miteinander kommunizieren konnten und so auch sehr zeitkritische Aktionen problemlos ausführen konnten. Anwendungen für 5G wären den beiden Unternehmen zufolge zum Beispiel E-Health, E-Learning, Virtual Reality oder Machine to Machine Kommunikation (Internet of Things, IoT).

NETGEAR AC810-100EUS Aircard 810 Mobile Hotspot Router (4G LTE, Cat 11, 600MBit/s, 11ac, Powerbank, ohne SIM-Lock) schwarz

Preis: EUR 219,00

4.1 von 5 Sternen (170 Rezensionen)

52 gebraucht & neu erhältlich ab EUR 203,67