Blau Tarife 2016

Seit der Übernahme von E-Plus gehört der Discounter Blau zum Münchner Netzbetreiber Telefónica Germany. Kunden des Anbieters können sich derzeit in die GSM und UMTS Netzwerke von E-Plus einbuchen und sind zudem berechtigt, das UMTS-Netz von O2 zu nutzen (National Roaming). Künftig soll das O2 Netz mit dem E-Plus Netz vollständig verschmolzen werden, Kunden von Blau werden dann automatisch auch vom O2 Netzausbau profitieren. Der Anbieter bewirbt derzeit drei Smartphone-Tarife und einen klassischen 9 Cent Tarif, außerdem gibt es einen reinen Internet-Tarif.

Blau Smartphone-Tarife

Der Basis-Tarif heißt ganz einfach „Blau 9 Cent“ und bietet – wie der Name schon sagt – einen Preis von 9 Cent pro Telefon-Minute und SMS. Surfen kann man für teure 24 Cent pro Megabyte, die ersten 10 MB pro Monat werden aber glücklicherweise nicht berechnet, sodass ein unbeabsichtigter Kurzbesuch im Internet nicht sofort ins Geld geht. Der 9 Cent Tarif ist kostenfrei. Wer sein Smartphone ernsthaft nutzen möchte, sollte aber zumindest den Tarif „Blau M“ wählen. Dieser bietet für monatlich 9,99 Euro immerhin 300 Megabyte Highspeed-Datenvolumen und 300 Inklusiv-Einheiten (wahlweise SMS oder Telefon-Minuten oder eine beliebige Mischung daraus) und ist monatlich kündbar. Ist das Datenvolumen aufgebraucht, so surft man mit gedrosselter Geschwindigkeit von 56 KBit/s. Alternativ kann man für 3€ das Datenvolumen von 300MB erneut freischalten, um wieder mit der vollen Geschwindigkeit von 21,6 MBit/s surfen zu können.

Blau Tarifgrid

Der Tarif „Blau L“ kostet monatlich 14,99 Euro und bietet 450 Inklusiv-Einheiten aus SMS und Telefon-Minuten, außerdem sind 450MB Datenvolumen dabei. Auch hier kann das gesamte Volumen nach Verbrauch für 3 Euro zurückgesetzt werden. Noch mehr Volumen gibt es im Tarif „Blau All-In„, hier sind 600 MB inklusive. Zudem sind im Tarif All-In Telefonate und SMS in alle deutschen Netze generell kostenfrei.

Prepaid oder Postpaid

Alle im vorherigen Abschnitt genannten Tarife sind wahlweise als Prepaid-Tarif oder als Laufzeit-Vertrag erhältlich. Bei Abschluss des Tarifs auf der Blau Webseite bekommt man teils ordentliche Rabatte, wenn man sich für die Variante mit 24 Monaten Vertragslaufzeit entscheidet. Der Tarif Blau M kostet dann nur noch 7,99 Euro im Monat, der Tarif Blau L nur 8,99 Euro und der Tarif Blau All-In nur 15,99 Euro. Interessant ist außerdem, dass man den All-In Tarif mit Vertragslaufzeit optional auch mit 1,2 GB Datenvolumen (17,99 Euro monatlich) bzw. 1,8 GB Volumen (20,99€ mtl.) bekommen kann.

Auch mit Smartphone erhältlich

Blau bietet in seinem Online-Shop auch diverse Smartphones in Kombination mit den Blau Smartphone Tarifen an. So kostet zum Beispiel ein Apple iPhone 5s mit 16GB Speicher im Tarif All-In 1,2 GB 24,99 Euro pro Monat, für das iPhone wird eine einmalige Zuzahlung von 49,99 Euro verlangt. Im Vergleich zum Einzelkauf von Tarif und Smartphone spart man hier durchaus ordentlich.
Im Tarif Blau M bekommt man sogar völlig ohne Aufpreis ein günstiges Smartphone dazu, das ZTE Blade C341 kostet einmalig 1 Euro und der Tarif kostet monatlich 7,99 Euro – genau so viel wie er auch ohne das Handy kosten würde.

Dieser Artikel wurde mit Unterstützung von Blau realisiert und enthält Affiliate-Links. Wenn ihr einen Tarif über einen der Links bestellt, bekommt maxwireless.de eine kleine Provision, mit der laufende Kosten gedeckt werden können :-)

Samsung Galaxy A3 Smartphone (12 cm (4,71 Zoll) HD Super AMOLED Touch-Display, 16 GB, Android 5.1) schwarz

Preis: EUR 249,99

(0 Rezensionen)

52 gebraucht & neu erhältlich ab EUR 49,52