Huawei E5878 Farben

Auf der IFA in Berlin hat Huawei das erste Mal den E5878 LTE-Router gezeigt, einen sehr dünnen mobilen Hotspot mit Metallrahmen und Abdeckungen aus Glas. Das Gerät hat in etwa die Abmessungen einer Kreditkarte, ist dabei nur etwa 7,5mm dick und wiegt inklusive Akku nur 80 Gramm. Auf der technischen Seite bietet der Huawei E5878 LTE mit bis zu 150 MBit/s im Downlink und eine Betriebszeit von bis zu 8 Stunden.

E5878 Verpackung

Gute Ausstattung und ansprechendes Design
Der Huawei E5878 ist der erste mobile Hotspot von Huawei, welcher mit Fokus auf Design entwickelt wurde. Er ist deutlich kleiner, dünner und schicker als die meisten bisher erhältlichen Geräte und könnte daher einige neue Zielgruppen erschließen. Passend dazu ist das Gerät auch in ungewöhnlichen Farben wie etwa hellblau, gold und pink erhältlich.

Trotz des Schwerpunktes auf Design und Materialien braucht sich der Huawei E5878 bei den technischen Daten nicht zu verstecken. So bietet er LTE Kategorie 4 mit bis zu 150 MBit/s im Downlink und 50 MBit/s im Uplink, DC-HSPA+ im UMTS-Netz und unterstützt jede Menge Frequenzbänder, um weltweit einsatzfähig zu sein.

E5878 Front E5878 Rueckseite

Die Bedienung erfolgt entweder im Browser über ein Webinterface oder via App für Smartphone und Tablet. Die Huawei Mobile WiFi App ist sowohl für Android als auch für iOS erhältlich und zeigt natürlich auch wichtige Status-Informationen wie etwa das verbrauchte Datenvolumen an.
Auf der Front des Huawei E5878 ist ein kleines OLED-Display mit einer Diagonalen von knapp einem Zoll angebracht. Angezeigt werden neben dem Netzbetreiber, dem Akku sowie der Netzverfügbarkeit auch das Datenvolumen und die Online-Zeit.

WLAN und Akku
Das WLAN-Modul im Huawei E5878 unterstützt leider nur Verbindungen im Frequenzbereich um 2,4 GHz (802.11b/g/n). Das könnte sich in manchen Situationen als Nachteil erweisen, da dieser Frequenzbereich an einigen Orten wie etwa Messen oder Großveranstaltungen schnell überlastet ist. Insgesamt lassen sich maximal 10 Geräte gleichzeitig per WLAN mit dem E5878 verbinden, ein zusätzlicher Nutzer kann die Internetverbindung per USB nutzen. Auf einen MicroSD-Schacht für Speicherkarten und auf Anschlüsse für eine externe Antenne muss der Nutzer beim E5878 leider verzichten.

E5878 Seite

E5878 technische Daten

Der 1900 mAh starke Akku ist fest im Gerät integriert und nicht durch den Nutzer wechselbar. Er soll laut Huawei eine Laufzeit von etwa 8 Stunden gewährleisten, die Standby-Zeit liegt bei rund 380 Stunden.

Marktstart in Deutschland
Bisher ist noch unklar, ob der Huawei E5878 auch in Deutschland auf den Markt kommen wird. Auch zum Preis gibt es noch keine Angaben. Wir werden euch natürlich informieren, sollte es hier Neuigkeiten geben.