android-43-jellybean

Google hat heute auf einem kleinen Event die neue Android Version 4.3 Jelly Bean sowie ein neues Nexus 7 Tablet vorgestellt. Das neue Nexus 7 wird – wie auch das alte – von Asus gefertigt und bietet im Vergleich zum Vorgänger vor allem technisch eine ganze Menge mehr. So wurde die Pixeldichte des 7 Zoll Touchscreens von ehemals 216ppi auf 323ppi (1920×1200 Pixel) erhöht und der Prozessor gegen ein aktuelles Modell ausgetauscht. Der QuadCore Chip Snapdragon S4 Pro APQ8064 von Qualcomm taktet mit 1,5 GHz je Kern und verfügt über einen leistungsfähigen Adreno 320 Grafikchip. Dazu kommen 2 Gigabyte Arbeitsspeicher.

Nexus 7 auch mit LTE erhältlich
Eine weitere Neuheit des neuen Nexus 7 ist die auf Wunsch verfügbare LTE-Option. Leider wurde diese bisher nur für den amerikanischen Markt angekündigt, aber vermutlich wird es bald auch eine Version für Europa mit LTE geben. Der interne Speicher ist wahlweise 16 GB oder 32 GB groß. An der Größe des Tablets hat sich leider wenig geändert, im Vergleich zu Konkurrenzmodellen wirkt es durch seine dicken Ränder immer noch sehr klobig. Dafür kann sich der Preis sehen lassen: die 16 GB Version kostet 229 US Dollar, die 32 GB Version 269$ und die LTE-Version mit 32 GB ist für 349$ zu haben (jeweils ohne Mobilfunkvertrag). Die neueste Android Version 4.3 Jelly Bean ist bereits vorinstalliert.

google-nexus-7-2

Android 4.3 Jelly Bean: Verbesserungen im Detail
Man kann bereits an der Versionsnummer erkennen, dass Android 4.3 keine extrem weitreichenden Veränderungen mitbringt. So soll vor Allem die Performance deutlich verbessert worden sein, was auch durchaus Sinn macht, denn der Ressourcen-Verbrauch ist einer der Punkte, die an Android am meisten Kritisiert werden – Konkurrenz-Systeme wie etwa iOS oder Windows Phone arbeiten deutlich Ressourcen-schonender.
Neben der Verbesserung der System-Geschwindigkeit wurden auch im Bereich Bluetooth und WLAN Veränderungen vorgenommen, so ist zum Beispiel das Bluetooth AVRCP (Audio Video Remote Control Profile) in Version 1.3 neu dabei. Auch im Bereich Sicherheits- und Firmen-Funktionen gibt es einige Optimierungen.
Android 4.3 wird in den nächsten Stunden und Tagen auf den aktuellen Google Nexus Geräten (Nexus 4, Nexus 7 und Nexus 10) als Update verfügbar sein.

Quelle: Mobiflip (1 / 2)

ASUS Nexus 7 Tablet 1,3 GHz 16GB 17,8 cm(7) IPS Displa

Preis: 245,00 €

3 gebraucht & neu erhältlich ab 162,90 €