Neue Vodafone WebSession Tarife für mobiles Internet

Neue Vodafone WebSession Tarife für mobiles Internet

Von -
7

Vodafone WebSession Tarife 2013

Vodafone bietet ab dem 08.04.2013 neue Prepaid-Tarife für das mobile Surfen im Internet an. Die neuen WebSession Tarife ersetzen das bisherige Portfolio und sind sowohl im GSM- als auch im UMTS-Netz nutzbar. Das LTE-Netz bleibt bis auf weiteres nur den Vertragskunden zugänglich. Es gibt vier verschiedene Tarife, die nach Preis und Inklusivvolumen gestaffelt sind und jeweils eine maximale Laufzeit von 30 Tagen bieten. Maximal deswegen, weil nach Verbrauch des Volumens die jeweilige “WebSession” beendet wird, eine Drosselung ist nicht vorgesehen. Tarife mit kürzeren Laufzeiten wie etwa eine Tages- oder Wochen-Flat gibt es ab dem 08. April nicht mehr.

Vodafone bietet die neuen WebSessions-Tarife sowohl mit einer Standard- bzw. Micro-SIM als auch mit einer Nano-SIM an. Der günstigste Tarif “Basic” spricht Gelegenheitsnutzer an. Er kostet 4,99 Euro und bietet 200 MB Inklusivvolumen, wobei die maximale Geschwindigkeit (wie auch in allen anderen WebSessions Paketen) 7,2 MBit/s im Download beträgt. In den nächsthöheren Tarifen “WebSessions S” und “WebSessions M” gibt es 1 GB für 14,99 bzw. 3 GB für 24,99€. Der teuerste Tarif “WebSessions L” kostet 34,99€ und bietet 5 GB Volumen – braucht man noch mehr Volumen oder einen längeren Zeitraum für die Nutzung, so kann man entweder nach dem Verbrauch eines Paketes ein weiteres hinzu buchen oder das WebSessions Pack für 45€ wählen, welches 4GB Volumen für 120 Tage enthält.

In den Vodafone Shops vor Ort sowie im Vodafone Online-Shop sind neben den einfachen Starter-Simkarten auch ein WebSessions Surfstick (Modell: ZTE K3772-Z) und ein mobiler Hotspot (Modell: ZTE R203-Z) erhältlich. Die Standard- oder Nano-Simkarte kostet als Starterpaket 4,99€ und enthält bereits eine gratis Nutzung mit dem Basic-Paket (30 Tage, 200 MB), der Surfstick kostet samt SIM-Karte und einem Monat Basic-Paket einmalig 29,90€, der mobile Hotspot einmalig 49,90€.

Huawei E5331 MIFI Wifi Router Modem 21Mbit Weiß (DE Version, original Huawei ohne Branding)

Preis: EUR 48,95

4.4 von 5 Sternen (582 Rezensionen)

2 gebraucht & neu erhältlich ab EUR 48,95

  • bartsimpson7880

    LTE für Vertragskunden beduetet, man nimmt dne billigst-möglichen Vertrag und kann dort Websessions mit LTE nutzen?

  • Max

    Nein, WebSessions ist ein reines Prepaid Produkt. Die Datenverträge von Vodafone enthalten ein festes Volumen (wie auch bei allen anderen Anbietern) und werden nach Verbrauch gedrosselt.

  • bartsimpson7880

    Ne. Websessions geht auch für Verträge.
    Dazu muss wie bei Prepaid der APN event.vodafone.de sein.
    Habs zwar noch nicht weiter probiert, da ich nen Tarif mit 5GB hab, aber mit dem Event-APN kommt die Bezahlseite.
    Damit soltle sich also unabhängig vom Tarif-Volumen das Websession-Volumen nutzen lassen (z.b. wenn das vom Tarif zuende ist)

  • Max

    Tatsache, war mir noch gar nicht bekannt! Habe ich gerade mal getestet, mal sehen was dann im LTE-Bereich nachher passiert. Werde berichten.

  • duweisstschonwer

    das sind ja Neuigkeiten (für mich)

    mich würde brennend interessieren was beim Test rausgekommen ist.

    aber wenn man den falschen APN sezt wird es unter Umständen teuer?

  • bartsimpson7880

    Bei Prepaid sollte sich maximal das Guthaben verbrauchen.
    Bei Vertrag, gilt sonst eben das Inklus-Volumen. Oder gibts da noch Tarife, wos teuer statt gedrosselt wird?

  • Max

    Höchstens Alttarife. Die neuen werden alle gedrosselt. Da würde sich nach Verbrauch des Inklusivvolumens eine WebSession durchaus anbieten :)