Mit Einführung der neuen Call & Surf Comfort via Funk Tarife scheint nun auch endlich die Volumenkontrolle über pass.telekom.de zu funktionieren. Wie ein Nutzer des LTE-Forums berichtet, kann er das verbrauchte Datenvolumen seit dem Tarifwechsel auf den L-Tarif einsehen. Schon im November hatten wir bei maxwireless.de berichtet, dass ein entsprechender Schritt geplant ist. Weiterhin soll es in naher Zukunft möglich sein, weiteres Highspeed-Volumen nachzukaufen, sobald der Internetzugang gedrosselt wurde. Einen genauen Termin, ab wann diese Möglichkeit zur Nachbuchung gestartet wird, gibt es bisher nicht. Sehr lange wird es aber vermutlich nicht mehr dauern, wo doch die Volumenkontrolle nun funktioniert. Auch zu den möglichen Preisen ist noch nichts bekannt, hier lassen sich nur Spekulationen anstellen: so kostet das Zurücksetzen des Volumens in den mobilen Datentarifen der Telekom jeweils 14,95€. Im Call & Surf Comfort via Funk L Tarif würde man also – sollten die Preise gleich bleiben – weitere 30 Gigabyte mit bis zu 100 MBit/s für je 14,95€ buchen können.

Der oben sichtbare Screenshot zeigt die Seite pass.telekom.de. Die Seite ist nur aus dem Netz der Telekom aufrufbar und nur mit bestimmten Tarifen nutzbar – der alte Call & Surf Comfort via Funk Tarif ist nicht kompatibel, sodass man bei Bedarf auf einen der neueren Tarife wechseln sollte. Ein Wechsel auf den neuen M-Tarif ist für die meisten Kunden nicht mit höheren Kosten verbunden und bringt nur Vorteile mit sich: neben höherem Highspeed-Volumen (15GB) bekommt man für den Preis des alten Tarifs auch noch eine höhere Maximalgeschwindigkeit von 50 MBit/s im Download. Der Wechsel kann ganz einfach im Telekom Onlineshop vorgenommen werden.

Telekom 40264880 Speedport LTE II Schnurlose Telefon

Preis: EUR 159,90

(0 Rezensionen)

21 gebraucht & neu erhältlich ab EUR 39,00