Vodafone bietet ab sofort eine App für Smartphones und Tablets an, die die Steuerung von mobilen Wi-Fi Hotspots erleichtern soll. Die App ist sowohl für iOS als auch für Android verfügbar, in Deutschland wird aber aktuell nur die Android Version offiziell angeboten, die iOS Version ist nur im englischen App-Store erhältlich. So eine App ist durchaus sehr sinnvoll, wenn man etwa den Akkustand abfragen will, ohne den MiFi Router extra in die Hand nehmen zu müssen.

Wie im Screenshot oben zu sehen ist, werden die wichtigsten Informationen wie etwa der Datenverbrauch oder der Akkuverbrauch übersichtlich in einem Fenster angezeigt. Zuerst muss sich die App aber mit dem Router verbinden, was über die IP-Adresse funktioniert. Im Idealfall geht das völlig automatisch, wenn man die IP des MiFi Router manuell geändert hat, muss man diese IP natürlich auch der App mitteilen. Aktuell werden drei verschiedene Router Modelle unterstützt:

  • Vodafone R203-Z Hotspot (HSPA+)
  • Vodafone R205 Hotspot (HSPA+)
  • Vodafone R210 Hotspot (LTE)

Von diesen drei Modellen ist bisher nur der Vodafone R205 in Deutschland erhältlich, wobei der R210 in den nächsten Tagen folgen soll. Mit dem Vodafone R201 Hotspot, der in Deutschland sehr oft verkauft wurde, ist die App nicht kompatibel. Ob auch die Versionen des Huawei E586 und E589 ohne Branding mit der App funktionieren, konnte ich bisher nicht testen – vielleicht hat ja jemand von euch einen E586 sowie ein Android Smartphone zur Hand und mag es kurz probieren?

Vodafone R210 LTE MiFi Router

Preis: EUR 99,00

(0 Rezensionen)

5 gebraucht & neu erhältlich ab EUR 59,00