Der Huawei E303 UMTS Stick ist ein günstiges Einsteiger Modell, dass aktuell für rund 30 Euro im Onlineshop erworben werden kann. Wir haben uns den Surfstick mal etwas genauer angesehen und einem kurzen Test unterzogen. Vorweg: wer einen Stick mit allen möglichen technischen Raffinessen sucht, liegt bei diesem Modell falsch.

Inbetriebnahme und Nutzung

Neben dem Huawei E303 Surfstick findet man noch ein kurzes USB Kabel und einen Garantieschein in der Verpackung. Der E303 an sich ist relativ klein und unauffällig und wirkt recht gut verarbeitet. Neben dem Steckplatz für die Simkarte bietet er auch noch einen Slot für eine MicroSD Karte, sodass bis zu 32GB Speicher im Stick untergebracht werden können.

Nachdem die Simkarte eingelegt wurde, kann der Surfstick an den Computer angeschlossen werden. Es werden daraufhin automatisch die Treiber installiert, eine separate Verbindungssoftware muss nicht installiert werden, denn der Huawei E303 verfügt als einer der ersten Surfsticks über die sogenannte HiLink Technologie von Huawei: die Konfiguration erfolgt automatisch und der Stick geht sofort online. Gesteuert wird der Stick bei Bedarf über ein Webinterface – wirklich sehr komfortabel und auf jeden Fall ein großer Pluspunkt für den E303.

Empfang und Datenraten

Die Empfangsstärke im UMTS Netz ist absolut zufriedenstellend, aber nicht überragend. Eine externe Antenne lässt sich leider nicht anschließen, wenn man darauf angewiesen ist, sollte man sich einen anderen Surfstick zulegen. Im Download kann der Huawei E303 theoretisch bis zu 7,2 MBit/s im UMTS Netz erreichen (HSDPA), im Upload bis zu 5,76 MBit/s (HSUPA). Naturgemäß erreicht man diese theoretischen Angaben nicht, doch gute 6 MBit/s im Download im Telekom Mobilfunknetz konnten wir dennoch messen.

Fazit

Der Huawei E303 ist ein guter Surfstick, der vor Allem durch seinen günstigen Preis und die HiLink Technologie überzeugen kann. Weitere Vorteile sind, dass kein Simlock oder Netlock vorhanden ist und das der Stick kein Branding hat. Aktuell ist der Huawei E303 für etwa 30 Euro zu haben, als preislich gleichwertige Alternative bietet sich der bis zu 21,6 MBit/s schnelle web’n’walk Stick Fusion III an.

Huawei E303 Surfstick (UMTS, GSM, microSD, USB 2.0) weiß

Preis: ---

(0 Rezensionen)

0 gebraucht & neu erhältlich ab