Der ProSieben Mobile W-LAN Router besticht durch seinen sehr günstigen Preis von nur 64,95€ ohne Vertrag und ohne Sim- oder Netlock. Damit ist er fast um die Hälfte günstiger als vergleichbare Geräte wie zum Beispiel der Huawei E5, den wir letzten Dezember getestet haben. Aus diesem Grund habe ich mir ein Exemplar dieses Routers liefern lassen und es einem Test unterzogen – das Ergebnis könnt ihr im Folgenden lesen. Der ProSieben Mobile W-LAN Router ist übrigens komplett identisch mit dem RTL Mobile W-LAN Router und dem BildMobil Mobile W-LAN Router – die Geräte kosten auch alle das gleiche.

Nach der Bestellung im ProSieben Onlineshop hat die Lieferung des Mobile W-LAN Router 3 Werktage gedauert, die Lieferung erfolgte per UPS. Im Paket enthalten ist einmal der Vodafone R201 Mobile Wi-Fi Router vom Hersteller Huawei, sowie in einer extra Verpackung die ProSieben Simkarte. Der Router hat also ein Vodafone- und kein ProSieben Branding. Verglichen mit dem Huawei E5 muss man jedoch sagen, dass die runde Form und die Materialien des E5 deutlich schöner sind – einen Aufpreis von rund 40€ (E5 ab 90€) rechtfertigt das aber nicht. Im Paket findet der Kunde neben dem Router einen 1400mAh starken Akku vom Typ HB7A1H sowie ein USB-Kabel und ein Steckernetzteil. Außerdem sind die üblichen Schnellstart-Faltblättchen beigelegt, die die Nutzung bebildert erklären. Im Prinzip ist die Inbetriebnahme aber selbsterklärend, denn nach einlegen des Akkus und der SIM-Karte wird man sofort mit dem Internet verbunden. Wenn die Simkarte mit einem Pincode geschützt ist, so muss man diesen vorher über das Webinterface eingeben. Das Webinterface wird im Browser über die Adresse 192.168.0.1 oder noch einfacher vodafonemobile.wifi in der Adresszeile aufgerufen.

Webinterface des Huawei R201

Sobald man das Gerät in Betrieb genommen hat, bucht es sich in das schnellste Netz ein. Unterstützt wird im UMTS Netz eine Geschwindigkeit von bis zu 7,2Mbit/s im Download und bis zu 5,76Mbit/s im Upload, im GSM Netz wird EDGE unterstützt. Das ist nicht so rasend schnell wie aktuelle UMTS-Surfsticks, aber sollte den meisten locker reichen. Im Vodafone-Netz konnte ich eine Maximalgeschwindigkeit von rund 6,2Mbit/s im Download von einem guten Server feststellen – mehr schafft der Router nicht. Weiterhin habe ich den Empfang in Randgebieten getestet und festgestellt, dass der R201 relativ schnell ins GSM-Netz springt – für Regionen mit schwachem UMTS-Empfang sind andere Geräte besser geeignet. Leider bietet der R201 auch keinen externen Antennenanschluss.

Vermischtes: Der Akku hält rund 4 Stunden Dauerbetrieb durch, der Router kann neben dem Stromnetz aber auch am PC geladen werden. Ein Betrieb völlig ohne Akku ist jedoch nicht möglich. Das OLED-Display ist gut ablesbar und zeigt wichtige Informationen wie Empfangsstärke, Netzbetreiber, Akkustand und Netztechnik an. Die Reichweite des WLANs beträgt innerhalb von Gebäuden rund 10 Meter – das ist jedoch WLAN-Typisch stark von der Dicke der Wände bzw. deren Beschaffenheit abhängig. Insgesamt können bis zu 5 WLAN Nutzer gleichzeitig auf dem R201 eingeloggt sein, was derzeit den Standard für mobile WLAN Hotspots darstellt. Die Tasten am Gerär lassen sich gut bedienen, insbesondere der riesige An-Aus Schalter auf der Vorderseite ist gelungen: Schiebt man die Fläche in Richtung Display, so schaltet sich das Gerät ein und eine LED-Leiste wird freigelegt (siehe Fotos).

Eine weitere tolle Funktion des ProSieben Mobile W-LAN Router kann man nutzen, wenn man eine MicroSD-karte (bis 32GB) in den R201 einsetzt. Die Darauf gespeicherten Daten sind dann von allen eingeloggten Nutzern über das Webinterface abrufbar. Dieses Feature könnte sich insbesondere für Arbeitsgruppen jeglicher Art anbieten, die zusammen in einem kleinen Netzwerk an dem Router arbeiten wollen.

Fazit

Insgesamt ist der ProSieben Mobile W-LAN Router absolut empfehlenswert,  vor Allem wegen des absolut günstigen Preises. Wenn man schon immer mit dem Kauf eines solchen „MiFi“ geliebäugelt hat, so sollte man jetzt zugreifen – viel günstiger wird es nicht werden. Der Router erfüllt seinen Zweck bestens!

Bestell-Link: RTL Onlineshop| BildMobil Onlineshop | ProSieben Onlineshop – vergleicht ruhig mal die Surf-Preise der drei Anbieter, die sind durchaus unterschiedlich! Ansonsten könnt ihr den Router natürlich auch komplett ohne Vertrag bestellen, etwa für rund 40 Euro bei Amazon!

Vodafone Mifi 3G R201 WLAN-Spot

Preis: EUR 15,00

4.7 von 5 Sternen (3 Rezensionen)

3 gebraucht & neu erhältlich EUR 15,00