Neben dem Speedport LTE hat die Telekom heute auch einen weiteren Speedport Router für das Mobilfunknetz vorgestellt, der jedoch nur im UMTS-Netz funktioniert und kein LTE unterstützt. Der Speedport HSPA ist ein aber ein alter Bekannter, denn bei dem Gerät handelt es sich um die schon länger im Verkauf befindliche Web´n´Walk Box IV alias Huawei B970b. Die Änderungen betreffen lediglich das Design, so wurde der Router im neuen Telekom-Design gestaltet.

Technisch gesehen kann der Speedport HSPA folgende Daten vorweisen:

-HSDPA und HSUPA im Telekom Mobilfunknetz
-Downlink: bis zu 7,2 Mbit/s
-Uplink: bis zu 5,76 Mbit/s
-GSM-Quadband (850/900/1800/1900 MHz), EDGE/GPRS: Klasse 12/Klasse 12
-Auswahl und Nutzung der schnellsten verfügbaren Verbindungstechnik: HSPA/UMTS, EDGE/GPRS
-Steuerung über Internetbrowser (Internet Explorer, Firefox, Safari u. a.) des PCs, Laptops oder Notebooks
– SMA-Anschluss für externe Antenne
-WLAN nach IEE 802.11 b/g-Standard für kabellose Anbindung von Computern
-4 x Ethernet/RJ45-LAN-Schnittstelle
-Maße: Breite x Höhe x Tiefe: 155 x 115 x 28 mm, Gewicht: 500 g

Wir von maxwireless.de hatten den Speedport HSPA mit altem Design bereits vor einigen Wochen in der Hand, hier daher einige Live-Bilder:

Der Speedport HSPA ist ab April 2011 zu einem Preis von 149,99€ ohne Vertrag erhältlich, mit einem Call & Surf Comfort via Funk Tarif wird er entsprechend günstiger werden.

TELEKOM Speedport HSPA

Preis: EUR 58,89

3.3 von 5 Sternen (16 Rezensionen)

3 gebraucht & neu erhältlich EUR 38,99