Ist dies das Nokia C6?

Nächste Woche startet endlich die größte Mobilfunkmesse der Welt und die Vorboten dazu kommen immer häufiger. So sind in den letzten Tagen zwei neue Nokia Modelle aufgetaucht, die höchstwahrscheinlich nächste Woche das Licht der Welt erblicken werden. Es handelt sich um eine komplett neue Serie, die C-Series, aus der nun die Modelle C5 und C6 gesichtet wurden.

Das Nokia C5 ist ein Smartphone auf Basis des Symbian S60 3rd Edition Betriebssystems und ist im unteren Preissegment angesiedelt. Dies spiegelt sich auch in den technischen Daten wider: So hat das Gerät eine 3.2 Megapixel Kamera, GPS,  HSDPA und HSUPA, ein 2.2 Zoll Display mit QVGA Auflösung (240×320 Pixel) und nur rund 50MB internen Speicher, der aber mit einer MicroSD Karte erweitert werden kann. Weiterhin soll das C5 den mittlerweile zum Standard gewordenen 3.5mm Klinkenanschluss und ein FM-Radio besitzen.

Nokia C5

Das Nokia C6 soll ebenfalls im unteren Preissegment angesiedelt sein und nur rund 200€ ohne Vertrag kosten. Das Gerät hat eine QWERTZ-Tastatur und läuft – wie das C5 – auf Symbian S60 3rd Edition als Betriebssystem. Eine 5 Megapixel Kamera soll genauso zur Ausstattung gehören wie UMTS/HSDPA und WLAN, vermutlich ist auch hier GPS an Bord und somit die kostenlose Nokia Navigationssoftware nutzbar. Das C6 soll laut Insiderinformationen Ende Mai oder Anfang Juni auf den Markt

kommen.

Quelle: C5 | C6