[UPDATE]: Zum U8100 wurden technische Daten sowie Details zum Erscheinen bei T-Mobile hinzugefügt. Bitte auf weiter lesen klicken!

Der in Deutschland mit Smartphones noch relativ unbekannte Hersteller Huawei hat vier neue Smartphones vorgestellt. Darunter ist auch eine Weltneuheit: Das erste Smartphone mit HSPA+, dass U8800, welches als Nachfolger des Huawei U8220 alias T-Mobile Pulse gesehen werden kann.

Das Huawei U8800 HSPA+ Smartphone

Als Betriebssystem kommt beim Huawei U8800 wie beim T-Mobile Pulse Android zum Einsatz, diesmal aber in der neusten Version 2.1. Das Display soll 3.8 Zoll groß und von kapazitiver Bauart sein, Multitouch wird wohl ebenfalls unterstützt. Weitere technische Daten sind noch nicht bekannt, der Marktstart soll im dritten Quartal erfolgen. Es ist zu vermuten, dass das Gerät wieder über T-Mobile vertrieben wird.Die zweite Neuvorstellung von Huawei ist das U8300, ebenfalls ein Android Smartphone, wird es wohl eher nicht nach Europa schaffen: die verfügbaren Farben (gelb, grün und lila) würden sich auf dem europäischen Markt nur schwer verkaufen lassen. Trotzdem hier ein Bild des U8300, welches über eine vollständige QWERTZ-Tastatur verfügt:

Die beiden Einsteigersmartphones U8100 und U8110 hingegen sollen bereits im zweiten Quartal auf den deutschen Markt kommen, und zwar bei T-Mobile unter dem Namen „T-Mobile Pulse Mini“. Technisch entsprechen sie der unteren Mittelklasse, so wurden in beiden Geräten jeweils 3,2 Megapixel Kameras und 2.8 Zoll Touchscreens mit QVGA Auflösung (240×320 Pixel) verbaut. Bluetooth, UMTS und WLAN sollen ebenfalls den Weg in die beiden Geräte gefunden haben, als Betriebssystem ist die neuste Version von Android 2.1 installiert.

Huawei U8110

Huawei U8100
Huawei U8100