Garmin-ASUS gab heute in einer Presseerklärung ein neues Navigationssmartphone, das nüvifone A50 bekannt, das nächste Woche auf der Mobile World Conference vorgestellt werden soll.

Das Smartphone soll dabei laut Garmin-ASUS „mehr ortsbasierte Technologien als alle anderen Smartphones“ bieten und in einer Fülle von (mehr oder weniger) nützlichen Apps diese ortsbasierten Informationen aufbereiten. So wird zum Beispiel die hauseigene Navigationssoftware, bekannt von den Garmin nüvi’s, vorinstalliert auf dem nüvifone mitgeliefert. Den Lieferumfang komplettieren eine Autohalterung und ein Autoladegerät.

Hardwareseitig hat das A50 ein 3,5 Zoll HVGA (320×480) Display mit einem kapazitiven Touchscreen und 4GB erweiterbaren Speicher. Mehr Informationen gab ASUS bis jetzt nicht bekannt.

UPDATE: Das Gerät soll im Mai exklusiv beim Anbieter O2 erscheinen, ein Preis wurde noch nicht bekannt.

Quelle: businesswire.com