LBR20 Software erweitert