telekom-logo-kleinApple hat heute nicht nur das iPhone SE vorgestellt, sondern auch eine neue iOS Version veröffentlicht. Mit iOS 9.3 gibt es diverse neue Funktionen und Verbesserungen, für Kunden der Deutschen Telekom ist allerdings ein besonderes Highlight dabei: mit der neuen Software und den Netzbetreiber-Einstellungen in Version 24.1 ist es nun möglich, über das LTE Netz zu telefonieren (Voice over LTE, VoLTE). Kunden von Vodafone und Telefónica O2 profitieren schon länger von VoLTE auf dem iPhone, Telekom Kunden können nun endlich ebenfalls VoLTE nutzen.

VoLTE wird mit iOS 9.3 auf dem Apple iPhone 6s und dem iPhone 6s Plus, dem Apple iPhone 6 und dem iPhone 6 Plus freigeschaltet. Außerdem wird das neue iPhone SE mit VoLTE im Telekom Netz nutzbar sein. Ab Sommer soll dann auch WiFi Calling, also die Telefonie über WLAN, im Telekom Netz aktiviert werden. Nutzer des Apple iPhone 5 und iPhone 5s werden auf VoLTE wohl leider verzichten müssen, da die verbaute Technik dafür nicht geeignet ist.

Voraussetzungen für VoLTE

Voraussetzung für VoLTE ist neben einem VoLTE fähigen Endgerät mit passender Software natürlich ein LTE-fähiger Tarif bei der Telekom. Außerdem muss die VoLTE Option im Kundencenter aktiviert sein, was normalerweise automatisch geschieht. Wenn nicht bereits geschehen, kann die Option kostenfrei innerhalb weniger Minuten selbst im Online-Kundencenter aktiviert werden.

Apple iPhone 6s, 4,7" Display, 16 GB, 2015, Space Grau

Preis: ---

3.7 von 5 Sternen (475 Rezensionen)

0 gebraucht & neu erhältlich ab