Vodafone LTE Tarife

Vodafone LTE Tarife

Vodafone war der erste LTE-Anbieter in Deutschland und bietet LTE mittlerweile in sehr vielen Regionen Deutschlands an. Zur Wahl stehen drei verschiedene Tarife als DSL-Ersatz für die stationäre Nutzung Zuhause und weitere 5 Tarife für die Nutzung unterwegs. Man sollte sich also bereits vor dem Kauf überlegt haben, ob der Vertrag auch unterwegs, bspw. im Zug, oder nur im Heimbereich genutzt werden soll. Generell lässt sich sagen: die stationären Tarife sind deutlich günstiger bei gleichzeitig besserer Leistung.

Vodafone LTE Tarife für stationäre Nutzung als DSL-Ersatz

In den Vodafone Tarifen lässt sich generell jeder LTE Router bzw. jedes LTE-fähige Endgerät nutzen. So kann es durchaus interessant sein, anstatt der mitgelieferten Vodafone-Hardware etwa die AVM FritzBox 6840 LTE zu benutzen, da diese mehr Einstellungsmöglichkeiten bietet. Eine Übersicht aller auf dem Markt erhältlichen LTE Router findet ihr auf dieser Seite. Wenn das Highspeed-Volumen aufgebraucht ist, wird bei Vodafone LTE Zuhause Tarifen die Geschwindigkeit auf 384 Kilobit pro Sekunde gedrosselt. Surfen ist dann nur noch eingeschränkt möglich. Man kann aber beliebig oft zusätzliches Highspeed-Volumen hinzukaufen: 5 GB für rund 10€.

Der mitgelieferte Router Vodafone Easybox 904 LTE ist für die meisten Nutzer absolut ausreichend. Ein Display an der Front hilft bei der Einrichtung und zeigt wichtige Informationen wie etwa den Empfangspegel an. Außerdem verfügt die Easybox 904 LTE über zwei Anschlüsse für eine externe LTE-Antenne. Insbesondere auf dem Land bietet es sich an, den Empfang mit einer solchen Antenne zu verbessern. So kann man nicht nur die Stabilität der Verbindung optimieren, sondern auch die Geschwindigkeiten teils deutlich anheben. Eine solche externe Antenne ist zum Beispiel die Funkwerk LTE 800 MIMO Antenne, welche wir hier im Test hatten.

Der monatliche Grundpreis versteht sich zuzüglich 2,50€ Hardware-Zuschlag für den LTE-Router, zusätzlich kommen noch einmalige Kosten für die Hardware und evtl. Anschlussgebühren hinzu.

Tarifname Download Upload Telefon Volumen Grundpreis Weitere Infos
LTE Zuhause S 7,2 MBit/s 1,4 MBit/s Minutenabrechnung 10 GB 24,99 € Zu Vodafone…
LTE Zuhause M 21,6 MBit/s 5,7 MBit/s Festnetz-Flatrate 15 GB 34,99 € Zu Vodafone…
LTE Zuhause L 50 MBit/s 10 MBit/s Festnetz-Flatrate 30 GB 44,99 € Zu Vodafone…

Vodafone LTE Tarife für mobile und stationäre Nutzung

Bei den Datentarifen für mobile (und natürlich auch stationäre) Nutzung wird nach Verbrauch des Inklusiv-Volumens auf 64 Kilobit/s gedrosselt. Surfen ist mit dieser Geschwindigkeit so gut wie gar nicht mehr möglich, daher bietet Vodafone die Möglichkeit, weiteres Datenvolumen hinzu zu buchen: 1 GB für 9,99 € und 5 GB für 19,99 €. Sobald man gedrosselt wurde, wird ein entsprechender Link zur Buchung im Browser eingeblendet.

Auf Wunsch kann ein LTE-Stick, ein LTE-Router oder ein mobiler Router mit Akku zum Tarif hinzu gewählt werden, die Preise variieren je nach Endgerät und sind im Link unter “Weitere Infos” sichtbar. Der einmalige Anschlusspreis beträgt 29,99€.
Aktion: 2 Jahre lang  gibt es 5€ und zusätzlich 10% Rabatt auf den monatlichen Grundpreis bei Buchung im Vodafone Online-Shop (Link unter “Weitere Infos”). Außerdem gibt es weitere wechselnde Rabatt-Aktionen, die auf der Vodafone Webseite beworben werden.

Tarifname Download Upload Volumen Grundpreis Weitere Infos
DataGo S 21,6 MBit/s 1,4 MBit/s  1 GB 14,99 € Zu Vodafone…
DataGo M 50 MBit/s 10 MBit/s  3 GB 19,99 € Zu Vodafone…
DataGo L 150 MBit/s 10 MBit/s  6 GB 29,99 € Zu Vodafone…

Wenn ihr euch nun noch die LTE- und Daten-Tarife der anderen Anbieter anschauen möchtet, sind folgende Links sicher interessant: