Von -
0

o2-logoO2 hat neue Blue All-In Smartphone-Tarife für Privatkunden, Junge Leute und Geschäftskunden vorgestellt. Die Tarife sind ab dem 8. April 2014 buchbar und wurden laut O2 in verschiedenen Punkten verbessert. So ist ab sofort in jedem Tarif die LTE-Nutzung enthalten, dies war bisher nur den teureren Tarifen vorbehalten. Außerdem sind in einigen Tarifen bereits Kontingente für das Surfen und Telefonieren im EU-Ausland enthalten, sodass hier keine Überraschungen bei den Kosten mehr möglich sind. Junge Leute und Selbstständige profitieren weiterhin von bestimmten Vergünstigungen wie etwa dem Wegfall der Anschlussgebühr oder einem Rabatt auf den Grundpreis. 

Von -
17

Telekom-Logo-aktuellDie Deutsche Telekom aktualisiert zum 1. April die Complete Comfort Friends Tariflinie, welche sich an junge Kunden wie etwa Studenten oder Auszubildende richtet. Außerdem wird im Complete Comfort S Tarif die LTE-Nutzung ohne Aufpreis oder zusätzliche Option freigeschaltet. Im Folgenden Abschnitt stelle ich euch die veränderten Friends-Tarife und die aktualisierten Konditionen genauer vor.

Von -
1

AVM WLAN AC 430 STICK

Mit dem FRITZ!WLAN USB Stick AC 430 hat AVM seit Februar 2014 einen neuen WLAN Stick im Angebot. Es ist der erste Stick des Herstellers, der den neuen WLAN-ac Standard beherrscht und eignet sich daher ideal als Ergänzung zur AVM FRITZ!Box 7490. Wie dem Namen zu entnehmen ist, liegt die maximale Brutto-Datenrate bei 430 MBit/s. Das ist weit weniger als die 1,3 Gigabit/s, die mit der FRITZ!Box 7490 erreichbar sind, aber dafür ist der AVM AC 430 Stick auch sehr klein und unscheinbar. Wir haben den WLAN-Stick getestet.

Von -
0

Huawei E5186

In wenigen Wochen starten die Anbieter Vodafone und Deutsche Telekom mit LTE-Advanced Kategorie 6. Bei Vodafone werden Geschwindigkeiten von bis zu 225 MBit/s im Downlink angeboten, bei der Telekom sogar bis zu 300 MBit/s. Zum MWC hat Huawei mit dem mobilen WLAN Hotspot E5786 bereits ein erstes LTE CAT6 Endgerät gezeigt, auf der CeBIT folgte mit dem E5186 Router nun ein weiteres Modell. Der Huawei E5186 ist der Nachfolger des Huawei B593 und wurde nicht nur technisch aufgerüstet, auch das Design und die Verarbeitung ist nun deutlich hochwertiger. 

Von -
2

Vodafone LTE Carstick

Kürzlich habe ich euch den Vodafone LTE Carstick vorgestellt. Auf der CeBIT hatte ich nun die Gelegenheit, das Gerät etwas genauer zu betrachten. Der Name “Carstick” ist nur der Marketing-Name, die vollständige Bezeichnung lautet “Vodafone Mobile Wi-Fi W5101″ und natürlich wird der Stick wieder von Huawei gefertigt. Scheinbar handelt es sich um eine angepasste Version des Huawei E8278 Hotspot-Stick, zumindest konnte man auf den ersten Blick keine gravierenden Änderungen feststellen.

Von -
1

Telekom 4x4 MIMO LTE

Die Deutsche Telekom hat auf der CeBIT erstmals LTE-Advanced mit einer Geschwindigkeit von bis zu 600 Megabit pro Sekunde im Downlink gezeigt. Dafür wurde in dem Showcase reguläres LTE Kategorie 6 mit der 4×4 MIMO Technologie kombiniert. Im Uplink sind immerhin noch bis zu 150 MBit/s möglich. Während LTE CAT6 mit bis zu 300 MBit/s schon marktreif ist und im Sommer 2014 bei der Deutschen Telekom mit ersten Endgeräten startet, wird 4×4 MIMO noch einige Zeit auf sich warten lassen.

Von -
0

Vodafone B4000

Der Vodafone B3000 LTE-Router ist noch gar nicht erhältlich, da steht schon der Nachfolger mit der Modellnummer B4000 in den Startlöchern. Im Vergleich zu den Vorgänger-Modellen bietet der Vodafone B4000 eine ganze Reihe interessanter Neuerungen. Die wichtigste Neuheit ist sicherlich die Unterstützung für LTE-Advanced Kategorie 6, bis zu 225 MBit/s im Downlink werden damit im Netz von Vodafone Deutschland möglich sein. maxwireless.de hatte im Rahmen der CeBIT bereits die Gelegenheit, den Vodafone B4000 LTE-Router etwas genauer anzuschauen.

Von -
0

Samsung Galaxy S5

Im Rahmen der CeBIT hatte ich die Möglichkeit, das Samsung Galaxy S5 etwas genauer anzusehen. Ab Anfang April bringt Samsung sein neues Flaggschiff-Smartphone in die Läden. Im Vergleich zum Vorgänger ist es nicht nur etwas größer geworden, auch die Technik wie Chipsatz und Kamera-Modul wurde weiterentwickelt. Bei den Materialien setzt Samsung weiterhin auf Plastik, allerdings fühlt sich die Rückseite deutlich besser an als noch beim S4 und sie bietet einen deutlich besseren Halt in der Hand.

Von -
0

Speedbox LTE mini II

Mit der Speedbox LTE mini II bringt die Deutsche Telekom ab Sommer 2014 einen neuen LTE MiFi-Router auf den Markt. Die Speedbox LTE mini II ist der erste mobile LTE-Hotspot für LTE Kategorie 6. Bis zu 300 MBit/s sind im Downlink erreichbar – entsprechende Tarife und Netzversorgung vorausgesetzt. Der Nachfolger der Speedbox LTE mini wird wieder von Huawei gefertigt und entspricht technisch dem Huawei E5786 MiFi-Router. Wir konnten uns die Telekom Speedbox LTE mini II auf der CeBIT schon genauer ansehen, Erfahrungen, Fotos und ein Video findet ihr in diesem Artikel.

Von -
2

AVM Fritzbox 4080

AVM stellt zur CeBIT traditionell seine neuen Produkte vor, auch dieses Jahr gab es wieder einige neue Geräte zu sehen. Mit der AVM FRITZ!Box 4080 bringt der Hersteller erstmals einen Router auf den Markt, der speziell auf Glasfaser-Anschlüsse ausgelegt ist. Außerdem ist die AVM FRITZ!Box 4080 das erste Modell, welches im neuen Router-Design auf den Markt kommen wird. Wir konnten uns das Gerät schon mal etwas genauer ansehen, in diesem Artikel gibt es daher neben den technischen Daten auch diverse Bilder von der neuen Glasfaser-Box.