Netzabdeckung bei O2 jetzt mit neuer Karte prüfen

Netzabdeckung bei O2 jetzt mit neuer Karte prüfen

Von -
0

O2 Netzabdeckung Karte

O2 hat heute seine Karte zur Netzabdeckung in einer aktualisierten Version bereitgestellt. Die Funkversorgung lässt sich nun mit einem Live-Check unter www.o2.de/netz überprüfen, der im Vergleich zur alten Karte deutlich besser aussieht und einfacher zu bedienen ist. Eine ähnliche Karte war vor einigen Wochen bereits schon einmal kurz online, wurde aber nach wenigen Tagen wieder aus dem Netz genommen.

Leider ist die Funktionalität nicht mehr so gut wie bei der Karte, welche kurzzeitig online war. So kann das LTE-Netz aktuell zum Beispiel gar nicht angezeigt werden, nur UMTS und GSM sind in der Karte sichtbar. O2 verspricht in seiner Pressemitteilung jedoch, dass die LTE-Versorgung im Laufe des Jahres noch eingepflegt wird. Ein Vorteil im Vergleich zu den Netzabdeckungskarten von Vodafone und Deutsche Telekom ist ganz klar, dass die Standorte der Mobilfunkmasten angezeigt werden können. O2 aktualisiert die Karte jede halbe Stunde und zeigt auch eventuelle Störungen über das Online-Tool an.

Der Live-Check lässt sich zur Zeit nur mit einem Computer abrufen, in Kürze soll aber auch eine Möglichkeit zum mobilen Abruf per App hinzu kommen sowie eine Option zur Meldung von Störungen direkt über das Smartphone. Alles in Allem ist die neue Netzabdeckungskarte auf jeden Fall eine große Verbesserung zur alten Version, die für Laien nahezu unbrauchbar war. Zum “Live Check” gelangt ihr hier – im Telefonica Blog wird die Bedienung auch noch mal gut erklärt, falls ihr Schwierigkeiten haben solltet..

o2 Surfstick LTE 4G weiss

Preis: EUR 59,90

3.0 von 5 Sternen (2 Rezensionen)

3 gebraucht & neu erhältlich ab EUR 58,00