LG F-Serie: zwei günstige LTE-Smartphones aus Korea

LG F-Serie: zwei günstige LTE-Smartphones aus Korea

Von -
0

LG Optimus F-Serie

LG hat mit dem Optimus F5 und dem Optimus F7 zwei Smartphones seiner neuen F-Serie vorgestellt, die für günstige LTE-Smartphones der Einsteiger- und Mittelklasse steht. Genaue Preise stehen noch nicht fest, nach dem HTC One SV dürften die Koreaner aber die nächsten beiden LTE-Geräte sein, die im 2. Quartal 2013 mit einer UVP von unter 400 Euro an den Start gehen. Zuerst soll das LG Optimus F5 erhältlich sein: es kommt mit einem 4,3 Zoll IPS-Display, einem recht aktuellen Android 4.1.2 Betriebssystem und einem 2150 mAh starkem Akku. Außerdem verfügt es über einen 1,2 GHz DualCore-Prozessor. Als sicher gilt weiterhin, dass beide Geräte die drei Deutschen LTE-Bänder um 800/1800/2600 MHz unterstützen.

Das LG Optimus F7 ist etwas besser ausgestattet und besitzt einen 4,7 Zoll großen HD-Touchscreen, welcher ebenfalls in der besonders hochwertigen IPS-Technik gefertigt wird. Der DualCore-Prozessor ist mit 1,5 GHz etwas schneller getaktet als der des Optimus F5 und auch der Akku ist mit 2540 mAh stärker. Als Betriebssystem kommt auch in diesem LTE-Smartphone Android 4.1.2 Jelly Bean zum Einsatz.

Quelle: LG