Home Anderes Foto-Vergleich: HTC One und Nokia Lumia 920

Foto-Vergleich: HTC One und Nokia Lumia 920

0

Kamera HTC One

Gestern hatte ich die Gelegenheit zu einem kurzen Kamera- bzw. Foto-Vergleich zwischen dem HTC One und dem Nokia Lumia 920. Beide Kameras sollen in der Dämmerung besonders ansehnliche Bilder schießen – ideal also, dass es bereits dunkel war. Bevor es die Bilder gibt, kurz noch ein paar grobe Infos zu den technischen Daten der beiden Kameras: HTC setzt auf einen 4,3 Megapixel Sensor, welcher allerdings durch besonders große Pixel (2 Micron) überzeugen soll. Im Marketing-Sprech heißt das dann “Ultrapixel”. Nokia dagegen verbaut eine 8,7 Megapixel Kamera mit 1,4 Micron Pixel-Größe. Beide Geräte besitzen einen optischen Bildstabilisator.

Ich habe die Fotos nicht bearbeitet, sondern direkt hier ins WordPress hochgeladen. Mit einem Klick auf das Vorschaubild wird das Bild in Originalgröße angezeigt (Achtung, über 2 Megabyte Dateigröße!).

Kamera Fotos HTC One:

Kamera Fotos Nokia Lumia 920:

Bildet euch am Besten eure eigene Meinung zu den Bildern. Dennoch kurz mein eigener Eindruck: das Nokia Lumia macht deutlich klarere Bilder in der Dunkelheit, allerdings übertreibt es meistens auch etwas mit der Helligkeit. So ist der eigentlich dunkle Himmel beim Lumia 920 vergleichsweise hell und auch Lichter werden etwas zu grell dargestellt – das ist zwar schön anzusehen, aber eben etwas unnatürlich. Das HTC One dagegen macht dagegen ziemlich verrauschte Bilder im dunklen, kann bei etwas Zoom erstaunlicherweise aber sogar genauere Details zeigen (sichtbar z.B. an dem rankenden Efeu am Hochhaus).

Ebenfalls interessant: Erster Eindruck vom HTC One | Vergleich HTC One und One X / XL