Home Hardware AT&T(&T) zeigt HTC HD7S und LG Thrill 4G

AT&T(&T) zeigt HTC HD7S und LG Thrill 4G

Von -
0

Es scheint wohl aktuell einfach ein Trend zu sein, alle Geräte mit einem “S” zu versehen, um die Leistungsfähigkeit auszudrücken. Heute traf es das HTC HD7S, welches AT&T zusammen mit dem LG Thrill 4G ins Programm aufnahm. Doch was haben die Kunden zu erwarten?

Beim LG Thrill 4G handelt es sich um das derzeit einzige Smartphone mit zwei Kameras und somit der Fähigkeit, 3D Videos in HD Qualität aufzuzeichnen. Mit seinem 1GHz Prozessor und den beiden 5 Megapixel Kameras gibt es wahlweise 2D Videos in 1080p, oder 3D Videos in 720p welche ganz ohne Brille direkt auf dem Display wiedergegeben werden können. Damit der Videospaß nicht zu schnell sein Ende findet verbaut man gleich 8GB internen Speicher, der via microSD noch um weitere 32Gb erweitert werden kann(8GB liegen dem Lieferumfang bei). Das Gerät mit seinem Tegra2 Prozessor soll innerhalb der nächsten Monat lieferbar werden, glaubt man AT&T.

Beim HTC HD7S handelt es sich um ein gewöhnliches HD7 mit Windows Phone 7. Das “S” hat keinerlei Bedeutung und soll vermutlich das Gerät nur neuer erscheinen lassen als es tatsächlich ist, schließlich berichten viele Händler, dass die Windows Phone 7 Geräte wie Blei in ihren Regalen liegen würden.  Wie gehabt erhält der AT&T Kunde also ein 4,3 Zoll großes S-LCD Gerät mit 1GHz Prozessor, 5Megapixel Kamera und mindestens 8GB Speicher.

Preise sind für beide Geräte noch nicht bekannt, diese sollen in den nächsten Wochen zusammen mit den Geräten die lokalen Partner erreichen.

Quelle: Engadget