Neue Infos zum HTC HD7 (Codename HD3)

Neue Infos zum HTC HD7 (Codename HD3)

Von -
0

Die ersten Smartphones mit dem Windows Phone 7 Betriebssystem sollen bereits im Oktober auf den Markt kommen, so Microsoft. Natürlich darf auch HTC da nicht fehlen und hat bereits den Nachfolger des HTC HD2 in den Startlöchern stehen – das HTC HD7. Der Name spielt auf das installierte Betriebssystem an, denn eigentlich sollte das Gerät ja HTC HD3 heißen (dies ist auch der Codename). Das Design des HD7 ist klassisch und nichts besonderes: die Front zeichnet sich durch einen 4,3 Zoll großen, kapazitiven Touchscreen und 3 Sensortasten aus, die Rückseite dürfte entweder aus Aluminium oder Plastik bestehen.

Die technischen Daten des HTC HD7 sind natürlich noch nicht vollständig bekannt, da das Gerät noch nicht offiziell vorgestellt ist. Man kann aber sicher davon ausgehen, dass mindestens ein 1GHz Prozessor im Gerät werkelt, die Kamera dürfte 5 Megapixel auflösen und verfügt – wie auf den Bildern zu sehen – über ein Dual-LED-Flash. Videos sollen in HD mit 720p aufgezeichnet werden können, der interne Speicher umfasst 8GB die per MicroSD erweitert werden können. Mit großer Sicherheit werden auch WLAN, Bluetooth und GPS wieder mit an Bord sein.

Der Verkaufsstart soll laut einer Liste von Telefonica O2 in Deutschland in der 42. Kalenderwoche (ab dem 18. Oktober) sein. Das Gerät wird bei O2 559€ ohne Vertrag und ohne Simlock kosten!

Quelle/Bildquelle: connect.de