Huawei E1831

Huawei E1831

Von -
0

Nicht nur am heimischen Markt sowie im europäischen Raum, ist die Deutsche Telekom im Mobilfunkbereich vertreten, sondern auch in Übersee. In Nordamerika agiert die Tochter T-Mobile.  Am nordamerikanischen Markt wird derzeit das T-Mobile Netz massiv mit HSPA+ ausgerüstet. Derzeit sind 95 Städte in 32 Bundesstaaten mit HSPA+ versorgt. T-Mobile bestreitet den äußerst ehrgeizigen Plan, über 100 Städte mit HSPA+ auszurüsten und damit bis zu 200 Millionen Kunden Ende 2010 zu erreichen. Theoretische Datenübertragungsraten von 21,6Mbit/s im Download und 5,67Mbit/s im Upload können erreicht werden.

Die Hardware für den Endkunden, zur HSPA+ Nutzung, wird in Form des Huawei E1831, der unter dem Name dem T-Mobile® webConnect™ Rocket USB Laptop Stick vermarktet wird, bereitgestellt. Er unterstützt die UMTS-Frequenzen 2100/1900/850MHz sowie Quadband GSM. Ein Slot für MicroSD Karten ist ebenfalls eingebaut. Dieser liest Speicherkarte mit bis zu 32GB.